Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Haus des Gastes Erzhammer

Das VeranstaltungsHaus

Das Haus des Gastes Erzhammer ist das pulsierende Kulturzentrum im Herzen der Stadt Annaberg-Buchholz. Das renommierte Haus, das auf eine 500jährige Geschichte zurückblickt und 1997 umfassend saniert wurde, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, das traditionelle Volkskunst und modernes kreatives Schaffen anregend miteinander verbindet. Zu den jährlichen Höhepunkten zählen Traditionsveranstaltungen, wie die Erzgebirgischen Schnitzertage im März und die Annaberger Klöppeltage im September, ebenso wie wechselnde Ausstellungen von Künstlern der Region in der Treppenhaus-Galerie, dem Musikzimmer oder den weiträumigen Sälen. Auch als Veranstaltungsort für wissenschaftliche Tagungen und Kongresse ist der Erzhammer eine gefragte Adresse. Das facettenreiche Programm umfasst darüber hinaus Konzerte, Lesungen und Kabarett oder Entdeckungsreisen in die Wissenschaft und ferne Länder. Der Erzhammer ist aber auch ein erstklassiges Parkett für Tanzliebhaber von Walzer bis Rock'n'roll!

Das KreativHaus

Das ganze Jahr über bietet der Erzhammer für alle Generationen zahlreiche Möglichkeiten kreativer Beschäftigung: in der Schnitzschule "Paul Schneider", der Klöppelschule "Barbara Uthmann", im Musikzimmer, im Atelier, in der Keramikwerkstatt oder auf der Probebühne laden motivierte Kursleiter alle Interessierten dazu ein, Fantasie und Geschick zu entfalten und Eigenes zu gestalten.
Logo

Kontakt

Postadresse
Haus des Gastes
Erzhammer
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 190
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail
Öffnungszeiten Klöppel-und Schnitzschule
Mo-Do:
10.00 - 17.00 Uhr
Fr:
10.00 - 15.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Besuchen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang