Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Porträt

Aktuell hat Cunersdorf eine Fläche von rund 3,44 km². Zum 30. Juni 2016 wurden 875 Einwohner gezählt. An überörtlichen Staatsstraßen führen die S 265 sowie die S 266 durch den Ort. Außerdem tangieren die B 95 und die B 101 Cunersdorf. Von Bedeutung ist außerdem der Bahnhof Annaberg-Buchholz Süd. Im Dezember 2016 wird Cunersdorf an das Netz der Stadtverkehrslinie A angeschlossen. Politisch ist der Ort seit dem 1. Juli 1998 Teil der Stadt Annaberg-Buchholz. Ein Ortschaftsrat unter Vorsitz von Volker Krämer kümmert sich um innerörtliche Angelegenheiten.

Das Vereinsleben ist vielfältig. Die IG Altbergbau Dorothea Stolln engagiert sich für das bergbauliche Erbe. Tradition und Handwerk werden im Schnitzverein Cunersdorf e.V. sowie bei den Cunersdorfer Klöpplerinnen gepflegt. Im TSV 1888 Cunersdorf e.V. gibt es zahlreiche sportliche Aktivitäten. Außerdem hat der Erzgebirgische Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crottendorf e.V. im örtlichen Haus der Vereine eine gute Heimstatt gefunden. Engagierte Arbeit leistet die Ortsfeuerwehr Cunersdorf gemeinsam mit ihrer Jugendfeuerwehr. Darüber hinaus gibt es im Ort eine Jagdgenossenschaft. Die Kirchgemeinde beteiligt sich mit Posaunenchor und Kantorei, Junger Gemeinde sowie Arbeitskreisen für alle Altersgruppen am örtlichen Leben.

Touristisch sind das Besucherbergwerk Dorotheastolln/Himmlisch Heer, der Radweg an der Morgensonne in Richtung Bärenstein und Pöhlberg sowie gespurte Skiwanderwege bedeutsam. Darüber hinaus führt der deutschlandweit einmalige Moutainbike-Trail "Stoneman Miriquidi" direkt durch den Ort. Auf 170 km bietet er auf 4.400 Höhenmetern und neun Erzgebirgsgipfeln zahlreiche sportliche Herausforderungen.
Jährliche Veranstaltungshöhepunkte sind in Cunersdorf das Höhenfeuer am 30. April, das Waldfest im Sommer sowie das Pyramidenanschieben am 1. Advent.

Ansprechpartner

Person
Volker Krämer
Funktion
Ortsvorsteher Cunersdorf
Telefonnummer
03733 | 64092
Telefonnummer
0173 | 9074151
E-Mail