Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Bib(liotheks)fit

Vorschüler in der Bibliothek

"Ich bin Bibfit"

Mit diesem Projekt leistet die Stadtbibliothek einen wichtigen Beitrag zur frühen Leseförderung im Kindergarten.

Das Bibfit-Konzept wendet sich an Vorschulkinder und fördert den frühen Umgang mit Büchern und das Kennenlernen der Bibliothek.

In vier aufeinander folgenden Bibliotheksbesuchen werden die Kinder in ihrer Kindergarten- oder Vorschulgruppe durch spielerische Elemente mit dem vielfältigen Medienangebot und den Vorgängen in einer Bibliothek vertraut gemacht.

Liebe Eltern,
Ihr Kind besucht demnächst die Schule und wird viele neue Erfahrungen machen. In Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen Ihrer Kindertagesstätte möchten wir als Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter dazu beitragen, dass Ihr Kind erfolgreich in diese neue Phase starten kann.

Lesen ist eine wesentliche Kulturtechnik der Menschheit. Mit der Entwicklung der Lesefähigkeit wird die Grundlage für Sprachbeherrschung, Lese- und Medienkompetenz gelegt. Mütter und Väter legen den Grundstein für das Leseverhalten der Kinder. Lesende Eltern geben ihre Freude am Lesen weiter. Darüber hinaus erfahren die Kinder Unterstützung durch die Kita.

Durch die Leseforschung wird immer wieder bestätigt, dass Lesen ein "Universalmittel" ist, und zwar für:

  • die Sprachentwicklung - weil in jedem Text neue Wörter vermittelt werden,
  • die Fantasie - weil in jeder Geschichte andere Welten stecken können,
  • das Einfühlungsvermögen - weil die Gefühlszustände anderer Menschen vermittelt werden,
  • die Fähigkeit, Probleme zu lösen - weil sich Geschichten mit realen Situationen vergleichen lassen,
  • das Gedächtnis - weil im Rückblick auf die gelesene Geschichte das Verständnis für sie wächst,
  • das abstrakte Denken - weil durch Vorlesen das Nachdenken gefördert wird.


Gemeinsam mit seiner Kindergartengruppe besucht Ihr Kind vier mal unsere Bibliothek. Zum Abschluss erhält jedes Kind seinen "Bibfit-Ausweis" mit nach Hause. In diesem bestätigen wir, dass es die Bibliothek kennen gelernt hat und sie selbstständig nutzen kann. Der Bibfit-Rucksack soll das Kind auch zukünftig bei seinen Bibliotheksbesuchen begleiten.

Nach Vorlage des Bibfit-Ausweises mit mindestens drei Rabenstempeln, gibt es in der Stadtbibliothek den regulären Bibliotheksausweis.

Bibfit-Rucksack
Bibfit-Ausweis

Kontakt

Postadresse
Stadtbibliothek
Anschrift
Klosterstraße 5
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 22030
Faxnummer
03733 | 288508
E-Mail
Öffnungszeiten Stadtbibliothek
Mo: 12.00 - 18.00 Uhr
Di: 10.00 - 18.00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 12.00 - 18.00 Uhr
Fr: 12.00 - 18.00 Uhr
Sa: 10.00 - 12.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Folgen Sie uns auf Facebook!