Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Klöppelkurse 2018

Halsschmuck - gefädelt und gehäkelt

Samstag | 03. März | 09.00 - 16.00 Uhr

Eine Schmuckkreation der besonderen Art ist eine selbstgefertigte Halskette mit Hilfe einer alten Technik - der Perlenhäkelei. Verschiedene Perlen werden nach einer bestimmten Reihenfolge aufgefädelt und gehäkelt. Das Ergebnis wird Ihnen gefallen.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule
Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen: Alterfil 35/2fach, Perlennadel, Häkelnadel 1,25, Rocailles-Perlen, Wachsperlen 4mm
(vorherige Absprache mit Frau Fischer wäre am besten)
Voraussetzung: Anfänger
Ziel: Perlenkette oder Armband

 

Aus dem Schmuckkästchen geklöppelt

Samstag | 07. April | 09.00 - 16.00 Uhr

Aus der Fülle von Entwürfen verschiedener Entwerferinnen findet jeder sicher das passende "Schmuckstück", Anlässe zum Tragen gibt es genug. Natürlich kann sich auch jeder selbst im Entwerfen einer eigenen Idee unter Anleitung versuchen.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule
Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen: 20 Paare Klöppel (leer), verschiedenes Leinengarn, evtl. Zeichenutensilien, Klöppelkissen, Klöppelutensilien. Klöppelbriefe sind in der Kursgebühr enthalten.
Voraussetzung: Anfänger und Fortgeschrittene
Ziel: Persönliche Schmuckstücke

Ein Schmetterling wie im Rokoko

Samstag | 05. Mai | 09.00 - 16.00 Uhr

In dieser Zeitepoche wurde u.a. die Brüsseler Technik geklöppelt, eine zarte Spitze aus geschnittenen Fäden, mit ausgeklöppelten Motiven, umrandet von flachen Bändchen.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten Bitte mitbringen: Mindestens 25 Paare Leinengarn 80/2fach, Klöppelkissen, Nadeln mit kleinen Köpfen. Klöppelbriefe sind in der Kursgebühr enthalten Voraussetzung: Fortgeschrittene Ziel: Probe und Bild Schmetterling

Von Stroh zu Schmuck

Samstag | 09. Juni | 09.00 - 16.00 Uhr

Welche Arbeitsgänge erforderlich sind, um aus normalem Stroh kleine aparte Schmuckstücke anzufertigen, erlernen Sie in diesem Workshop. Ungeahnte Möglichkeiten ergeben sich beim Experimentieren und die Ergebnisse werden Sie faszinieren.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule
Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Voraussetzung: Anfänger
Ziel: kleine Proben, individuelles Schmuckstück

Aus verschiedenen Gründen klöppeln

Samstag | 07. Juli | 09.00 - 16.00 Uhr

Aus einigen hundert Gründen hat die Kursleiterin einige ausgewählt. Sie werden staunen, wie viele Varianten es z.B. vom Rohrstuhlgrund gibt.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen: Mindestens 20 Paare Leinengarn 60/2fach, Klöppelkissen, Nadeln mit kleinen Köpfen. Klöppelbriefe sind in der Kursgebühr enthalten.
Voraussetzung: Fortgeschrittene
Ziel: Musterband

Verflixt schöne Formschläge

Samstag | 06. Oktober | 09.00 - 16.00 Uhr

Der Hingucker bei jeder Klöppelarbeit, mit etwas Übung und Anleitung gelingen sie ganz bestimmt. Ob blattförmig, dreieckig, viereckig oder halbmondförmig, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen: 6 Paare Leinengarn, Klöppelkissen, Klöppelutensilien. Klöppelbriefe sind in der Kursgebühr enthalten.
Voraussetzung: Anfänger und Fortgeschrittene
Ziel: Proben, evtl. Klöppelarbeit mit Formschlägen

Gestrickter Drahtschmuck

Samstag | 03. November | 09.00 - 16.00 Uhr

Wikingerstricken ist eine uralte, fast vergessene Technik der Schmuckherstellung. Das Stricken um den Stab erlaubt es professionell aussehende Schmuckstücke zu gestalten. Benötigt werden lediglich Basteldraht und wenige Hilfsmittel wie ein Rundholz und ein Zugbrett.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen: Basteldraht in verschiedenen Farben 0,5 mm, Kettenverschlüsse zum Einkleben oder Einquetschen. 
Voraussetzung: Anfänger
Ziel: individueller Halsschmuck

Sternenzauber

Samstag | 01. Dezember | 09.00 - 16.00 Uhr

Geklöppelter Weihnachtsschmuck - einfach typisch sind Sterne als Motiv. Wir klöppeln sie mal nicht mit Leinengarn sondern mit Edelstahldraht. Einfache geometrische Formen mehrfach übereinander geklöppelt, daraus ergeben sich glitzernde dreidimensionale Sterne.

Leitung: Manuela Fischer, Leiterin der Klöppelschule Kursgebühr: 20,00 € | zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen: 10 Paare Klöppel (leer),evtl. Edelstahldraht 0,15, Klöppelkissen, Klöppelutensilien. Klöppelbriefe sind in der Kursgebühr enthalten.
Voraussetzung: Fortgeschrittene
Ziel: Weihnachtsstern aus Edelstahldraht

Ansprechpartner

Person
Manuela Fischer
Funktion
Leiterin der Klöppelschule
Telefonnummer
03733 | 425 258
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail

Kontakt

Postadresse
Haus des Gastes
Erzhammer
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 190
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail
Öffnungszeiten Klöppel-und Schnitzschule
Mo-Do:
10.00 - 17.00 Uhr
Fr:
10.00 - 15.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Besuchen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang