Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Stoneman Miriquidi

Stoneman
Stoneman

Grenzüberschreitende Rundstrecke für Mountainbike-Fans

Seit dem Mai 2014 ist das Erzgebirge um ein attraktives Aushängeschild reicher: die neue Mountainbike-Strecke "Stoneman Miriquidi".
Technisch und konditionell werden Mountainbiker bei der 162 km langen, landschaftlich reizvollen Rundstrecke gefordert. Es gilt, neun der höchsten Gipfel des sächsisch-böhmischen Erzgebirges, darunter auch der Pöhlberg in Annaberg-Buchholz, zu überwinden. 4.400 Höhenmeter stellen traumhafte Ausblicke, anspruchsvolle Auf- und Abfahrten und kräftige Adrenalinschübe in Aussicht. Neben der sportlichen Herausforderung sorgt der "Stoneman" obendrein für grenzübergreifende Kulturerlebnisse.

"Die Menschen in der Region haben viel Ehrgeiz bewiesen, damit in weniger als eineinhalb Jahren die Vision vom 'Stoneman Miriquidi' mit dem heutigen Tag Wirklichkeit wird", zeigt sich Roland Stauder, Profi-Mountainbiker, Erfinder und Rechteinhaber der Marke "Stoneman", begeistert.

Dass Mountainbiker ab sofort auf der zwischen Mai und Oktober zu befahrenen Strecke herzlich willkommen sind, zeigt das neue Service-Angebot: Ein ideales Basislager entlang der Strecke bieten die Premium-Beherbergungspartner, die den Ansprüchen des Radgastes gerecht werden. Bei ihnen sind auch die Starterpakete & Trophäen erhältlich. Die gastronomischen Einrichtungen an der Strecke stärken Mountainbiker mit regionalen Köstlichkeiten. Zudem werden verschiedene Mountainbike-Pauschalen mit Gepäcktransportoption zwischen den Unterkünften angeboten.

Stoneman
Roland Stauder

Hintergrundinformation über den Stoneman Miriquidi

Strecke: „2 Länder, 9 Gipfel, 4.400 Höhenmeter – 162 km pure mountain bike emotion“

Hinter dem offiziellen Slogan steht ein Versprechen. Auf dem "Stoneman Miriquidi" by Roland Stauder, powered by Rocky Mountain, von und nach Oberwiesenthal gilt es, auf einer 162 km langen Rundstrecke neun der höchsten Gipfel des Erzgebirges zu erklimmen.
Bärenstein, Pöhlberg, Scheibenberg, Rabenberg und Auersberg auf deutscher Seite, Blatenský vrch , Plešivec und Klínovec auf tschechischer und schließlich wieder auf deutscher Seite der Fichtelberg. Das macht insgesamt circa 4.400 Höhenmeter, die es zu überwinden gilt.

Starterpakete

Wer offiziell als Stoneman-Rider und Finisher auf die Website will, braucht das Starterpaket.

Es gibt drei Varianten und beinhaltet immer:      

  • Stoneman-Starterkarte und -Band
  • Stoneman Starter-  Rucksack
  • Flyer Stoneman-Miriquidi
  • Giveaways (Getränk, Magnesiumpulver von Queisser)
  • Meldeformular-Finisher
  • Stoneman-Aufkleber
  • Gutschein Prijut12

(STONEMAN BASIC). 25,00 EUR pro Starter

Jene, die den Stoneman an einem (GOLD), zwei (SILBER) oder 3 Tagen (Bronze) geschafft haben, können dazu noch die Trophäe und den passenden Stein oder auch nur den Stein erhalten.

Allen, die den STONEMAN-Dolomiti bereits geschafft und die Trophäe schon haben, wird die Bestellung des Starterpaketes mit Stein (STONEONLY) empfohlen.  29,00 EUR pro Starter

Das Starterpaket mit Trophäe und Stein (Gold, Silber oder Bronze) (STONECOMPLETE) kostet 39,00 EUR pro Starter
 
Die Starterpakete sowie Informationen dazu sind über die Premiumpartner erhältlich.

Marke „Stoneman“

Der Stoneman hat seinen Ursprung in den Sextner Dolomiten, Italien. Hier, im äußersten Osten Tirols, hat der Italiener Roland Stauder seine Trainingsstrecke international bekannt gemacht. Mit dem "Stoneman Miriquidi" bringt Stauder sein Erfolgsmodell nun nach Deutschland - ins Erzgebirge.

Kontakt

Postadresse
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Anschrift
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 188 00-28
Faxnummer
03733 | 188 00-28
E-Mail
Internet
Internet