Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Barbaratag in Annaberg-Buchholz

Barbaratag im Erzgebirgsmuseum

Dr.-Ing. Günter Meier zum Ehrenbergmann ernannt

Anlässlich des traditionellen Barbaratages, der seit Jahren im Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz zum Gedenken an die Schutzheilige der Bergleute begangen wird, wurde am 4. Dezember Bergbauingenieur Dr.-Ing. habil. Günter Meier aus Wegefahrt bei Freiberg zum Ehrenbergmann ernannt. Er erwarb sich vielfältige berufliche Verdienste als Ingenieur, Geologe und Geschäftsführer, als Dozent und Professor. Darüber hinaus wirkt er ehrenamtlich in der AG Altbergbau mit. Zahlreich sind seine Publikationen, u. a. zum Besucherbergwerk "Im Gößner", zum Annaberger Bergaltar, zum Wolfgangsaltar in der Katharinenkirche sowie zu montanhistorischen Aspekten des Bergbaus. Für Annaberg-Buchholz war seine Arbeit besonders wichtig und bedeutsam. Ihm ist es maßgeblich ihm zu verdanken, dass nach der Entdeckung einer Grubenanlage aus dem 16. Jahrhundert im Hof des Erzgebirgsmuseums zwischen 1992 und 1994 das Besucherbergwerk "Im Gößner" entstehen konnte. Oberbürgermeister Rolf Schmidt überreichte ihm zum Barbaratag eine Urkunde, die ihn als Ehrenbergmann ausweist.

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
Pressesprecher
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 140
E-Mail