Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Buchsommer in der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz

Buchsommer Sachsen

Sommerzeit ist Lesezeit!

Die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz lädt auch in diesem Jahr junge Leser zu einer tollen Aktion ein: Vom 18. Juni bis zum 11. August findet der Buchsommer Sachsen 2018 statt und die Kulturstadt des Erzgebirges ist natürlich mit dabei. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren sowie Grundschüler im Buchsommer-Junior-Club.
Und so geht's: Einfach in der Stadtbibliothek anmelden, dann gibt es einen Club-Ausweis und man kann aus den über 300 Büchern des speziellen Buchsommerangebotes auswählen. Die Teilnahme ist kostenlos. Im letzten Jahr erlebte die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz einen regelrechten Ansturm. Über 180 Kinder und Jugendliche meldeten sich an und liehen rund 1300 Bücher aus. Auch in diesem Jahr ist wieder ein Juniorclub für acht- bis zehnjährige Leseratten eingerichtet.

Start ist am 18. Juni 2018, wenn die Leseinsel freigegeben wird und die Club-Mitglieder sich ihre Sommerbücher ausleihen können. Zur Abschluss des Buchsommers gibt es ein Zertifikat für all jene, die im Sommer mindestens drei Bücher gelesen haben. Der Buchsommer Sachsen ist eine Aktion des Deutschen Bibliotheksverbands und wird vom Freistaat Sachsen gefördert.

Passend zum Buchsommer zeigt die Treppenhaus-Galerie der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz fantasiereiche Zeichnungen. Gefertigt wurden sie von Grundschüler des Bildungszentrums Adam Ries zum Thema "Traumschule". Schülerredakteure hatten dabei gefragt: Was genau wünschen sich die Kinder eigentlich für eine Schule? Als Antwort kamen wunderbare Zeichnungen im Redaktionsbriefkasten an - von ziemlich echt bis hin zu ganz schön verrückt. Sie zeigen, dass Kinder viele gute Ideen haben, um Schule selbst mitzugestalten.

Ansprechpartner

Person
Dr. Gabriele Lorenz
Funktion
SGL Kultur
Telefonnummer
03733 | 425 256
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail