Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Sommerferien in Annaberg-Buchholz

Spannende Angebote über und unter Tage

Das Sommerangebot in Annaberg-Buchholz ist bunt und breit gefächert. Über und unter Tage gibt es spannende Angebote. Das bergmännische Erbe von Annaberg-Buchholz wird gleich in drei Besucherbergwerken erlebbar. Im Besucherbergwerk "Im Gößner" geht es mitten in der Altstadt auf eine Zeitreise ins 16. Jahrhundert. Im Markus-Röhling-Stolln im Ortsteil Frohnau entdecken Besucher nach der Einfahrt mit einer Grubenbahn eindrucksvolle Zeugnisse aus 500 Jahren Bergbaugeschichte. Im Ortsteil Cunersdorf befindet sich das Erlebnisbergwerk Dorotheastolln mit seinem mittelalterlichen Gangsystem. Einst war es die ertragreichste Grube im Annaberger Bergrevier.

Außerdem lohnen sich Besuche im Erlebnismuseum Manufaktur der Träume, im Frohnauer Hammer im Erzgebirgsmuseum mit dem Besucherbergwerk "Im Gößner" sowie im Adam-Ries-Museum und in der Bergkirche.

Die Manufaktur der Träume entführt ihre Besucher in die Welt der Volkskunst und der Spielzeuge. Das Erzgebirgsmuseum widmet sich dem Bergbau, der Kunst, dem Handwerk sowie historischen Waffen. Im Hof geht es im Besucherbergwerk "Im Gößner" in die Welt unter Tage. Im Frohnauer Hammer, einem der beliebtesten Ausflugziele im oberen Erzgebirge, wird im Sommer das originale Hammerwerk aus dem 17. Jahrhundert in voller Funktion gezeigt. Außerdem werden historische Erzeugnisse in einer Ausstellung präsentiert. Das Adam-Ries-Museum lädt in der Schatzkammer der Rechenkunst sowie in der Rechenschule dazu ein, den Spuren des bekannten Rechenmeisters zu folgen. Ein Anziehungspunkt in der Bergkirche St. Marien ist die Bergmännische Krippe mit ihren 35 meisterhaft geschnitzten Großfiguren.

Am 20. Juli gibt es ab 16.00 Uhr eine Stadtführung unter der Überschrift "Entlang der Stadtmauer". Beliebt sind außerdem öffentliche Stadtführungen durch die geschichtsträchtige Annaberger Altstadt. Sie werden dienstags und donnerstags ab 14.00 Uhr sowie samstags ab 11.00 Uhr angeboten.

fabulix

Besondere Veranstaltungen im Sommer

Den Höhepunkt des Sommers in Annaberg-Buchholz bildet das 2. Internationale Märchenfilm-Festival fabulix. Vom 28. August bis zum 1. September 2019 lädt es mit wunderbaren Märchenfilmen, Filmpremieren, Workshops, Lesungen und Ausstellungen ein. Namhafte Schauspieler werden erwartet.

Ein weiteres Highlight ist das 500. Gründungsjubiläum der St. Annenkirche. Vom 26. bis 28. Juli 2019 gibt es dabei einen bunten Veranstaltungsreigen. Er reicht von Konzerten und vielfältiger Musik über Sonderführungen, einen Erlebnisnachmittag sowie eine Sonderausstellung bis hin zum großen Festgottesdienst am 28. Juli ab 10.00 Uhr. Integriert in das Fest sind die 11. Annaberger Steinmetztage. Hohe Kunst bieten außerdem jeweils samstags ab 17.00 Uhr die beliebten Sommerkonzerte.
    
Auch in den übrigen Wochen ist das Sommerangebot in Annaberg-Buchholz bunt und breit gefächert: Vom 8. bis zum 11. Juli öffnet der Sommermarkt seine Pforten.

Am Wochenende vom 12. bis 14. Juli laden innerstädtische Gastronomen zum traditionellen Sommerfest PIAZZA auf den Annaberger Markt ein.

Eine Woche später steigt am 20. und 21. Juli das beliebte Schutzteichfest "Sommer am Teich", u. a. mit der schon legendären "Hitschenrace" über den Teich am 21. Juli ab 14.00 Uhr.

Am 27. und 28. Juli zeigt die Internationale Mineralienbörse in der Silberlandhalle die ganze Welt der Steine, Mineralien, Fossilien und Schmuckstücke.

Vom 2. bis zum 4. August feiert die Feuerwehr Frohnau ihr 150. Gründungsjubiläum.

Vom 9. bis zum 11. August wird zum Waldfest nach Cunersdorf eingeladen.
Im gleichen Zeitraum lädt die "Alte Brauerei" zum Open-Air-Kino in den Klostergarten ein.

Das Eduard-von-Winterstein-Theater lädt am 19. Juli ab 20.00 Uhr zum Sommer-Open-Air-Konzert "Oper für alle" auf die Altstadtterrasse sowie am 2., 4. und 25. August sowie am 6. September ab 20.00 Uhr zum Open-Air-Theater "Jedermann" auf den Unteren Kirchplatz an der Annenkirche ein.

Angebote für Sport- und Naturliebhaber

Malerische Wanderpfade laden am Annaberg-Buchholzer Hausberg, dem Pöhlberg ein. Vom dort lässt sich die ganze Stadt überblicken. Bei schönem Wetter ist es der beste Platz, um sommerliche Sonnenuntergänge zu genießen. Empfehlenswert sind außerdem Touren im Buchholzer Wald, im Stadtwald an der Brettmühle, auf dem Hagebuttenweg bei Geyersdorf sowie auf Bergbauerlebnispfaden.

Mit dem Rad haben vor allem sportlich ambitionierte Fahrer in Annaberg-Buchholz viel Freude. Die Mountainbike-Strecke "Stoneman Miriquidi" führt durch das Stadtgebiet und über den Pöhlberg. Zudem lädt ein reizvoller Radweg in Richtung Bärenstein ein.

Sommerferienprogramm für Kinder

Am 16. und 18. Juli sind Kinder und Jugendliche im Besucherbergwerk "Im Gößner". jeweils ab 14.00 Uhr ins "Reich des kleinen Bergzwergs" eingeladen.

Außerdem gibt es in der Stadtbibliothek zum Buchsommer ein tolles literarisches Angebot. Bis zum 18. August können angemeldete Kinder dabei aus über 300 Büchern ihre Lieblingsbücher auswählen.

Zudem können sie sich während der Sommerferienwerkstatt vom 8. bis 12. Juli in der Schnitzschule sowie vom 5. bis 9. August in der Klöppelschule kreativ entfalten. In der Schnitzschule wird dabei an kleinen Drechselbänken gedrechselt "bis die Späne fliegen" und in der Klöppelschule entsteht toller, selbst geklöppelter Schmuck. Anmeldungen werden unter Tel. 03733 425193 in der Schnitzschule bzw. unter 03733 425258 in der Klöppelschule erbeten.  

Stadtführungen für Kinder und Familien laden am 10. Juli um 14.00 Uhr zum Mitmachen und Entdecken sowie am 9. August ab 18.30 Uhr mit "Kutscher Berthold" ein.

Außerdem bieten die Kinder- und Jugendeinrichtungen "Kindertreff Stadtmitte", "Alte Brauerei", "Alter Schafstall" und "Meisterhaus" sowie das Gloria Kino eigene Sommerferienprogramme an.

Die Badeanstalt am Stangewald - das Buchholzer Freibad - verfügt über Schwimmer-, Erlebnis- und Planschbecken sowie eine Riesenwasserrutsche. Das Wasser ist wohltemperiert und auch "an Land" gibt es in der gepflegten Anlage zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen und Relaxen.

Am Fuße des Pöhlbergs lädt das Tiergehege in ein parkähnliches Gelände ein. Auf den dortigen Spielplätzen können Kinder nach Herzenslust aktiv sein.

Ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Familien ist die Frohnauer Gartenbahnanlage im Wohnpark Louise Otto Peters mit ihrem Tiergehege und dem Spielplatz.

In der Tourist-Information Annaberg-Buchholz, Buchholzer Straße 2, Tel. 03733 19433, können sich Einwohner und Gäste über weitere Sommerangebote informieren.

Kontakt

Postadresse
Tourist-Information (BGA)
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten Tourist-Info
täglich:
10.00-18.00 Uhr
24./31.12.:
10.00-14.00 Uhr
01.01.:
12.00-18.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
Besuchen Sie uns bei Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang