Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Hobby- und Kreativtag am 17. November 2019

Volkskunst- und Kreativtag

Markt der Möglichkeiten – über 30 verschiedene Techniken

Am Sonntag, dem 17. November 2019 lädt der schon traditionelle Hobby- & Kreativtag nach Annaberg-Buchholz ein. Unter dem Motto "Staunen - mitmachen - kaufen" entsteht im Kulturzentrum Erzhammer ein bunter Markt kreativer Möglichkeiten. Über 30 verschiedene Techniken werden präsentiert. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind von 10.00 bis 18.00 Uhr eingeladen, selbst schöpferisch tätig zu werden. Gäste dürfen sich auf kreative Stunden und jede Menge Inspiration freuen.
Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Kursangebote im Kulturzentrum. Mehr als 30 Kurse stehen dort Woche für Woche auf dem Plan. Beispiele dafür sind Tiffany-Glasgestaltung, Theater, Tanz und Keramik, Entspannungsmalen, natürlich die traditionellen erzgebirgischen Handwerke Klöppeln und Schnitzen sowie viele andere Angebote.

Wie in jedem Jahr wird auch diesmal ein breites Spektrum verschiedener Handwerke und ideenreicher Projekte präsentiert. Neue Angebote, wie z.B. Filzarbeiten aus dem Scheibenberger Atelier von Monika Melzer oder handgefertigte Grußkarten von Kerstin Köhler aus Grumbach werden sicher großen Anklang finden. Erstmals bietet die Firma "Modellbahnen Höber" ein breites Sortiment für kleine und große Modellbahnfans an.
Angenehme Düfte verbreiten selbst gemachte Bienenwachsprodukte von Brigitte Sebastian aus Elterlein. Weitere Teilnehmer sind die Handarbeitsfreunde von Pro Buchholz, die sich regelmäßig zum gemeinsamen Arbeiten treffen. Aber auch neue Trends und Materialien kommen nicht zu kurz. Das Annaberger Kreativstübl ist dazu wieder mit zahlreichen neuen Ideen vertreten. Außerdem können sich Gäste selbstgemachten Modeschmuck aussuchen oder selbst kreativ werden.

Ein neues Angebot gibt es ab 10.00 Uhr auf der Probebühne: Die Hip-Hop-Tanzgruppe von Christina Raab zeigt im offenen Training, wie viel Spaß Bewegung mit Musik machen kann. Ab 10.30 Uhr lädt der Musikkreis zum gemeinsamen Singen ein. Bereits zur Tradition geworden ist die offene Probe der Theatergruppe "Hammerbühne". Ab 14.00 Uhr können Besucher auf der Probebühne Ausschnitte aus dem diesjährigen Weihnachtsmärchen "Das Tierhäuschen" erleben. Zur gleichen Zeit zeigt eine Seniorentanzgruppe auf der Bühne ihre Choreographien.
Ein besonderes Highlight zum diesjährigen Hobby- & Kreativtag ist eine Modenschau mit Accessoires aller beteiligten Hersteller, die 13.00 Uhr im großen Saal beginnt.

Der Eintritt für den Hobby- und Kreativtag kostet 3,00 €. Kinder bis 14 Jahre können die Veranstaltung kostenlos besuchen.

Ansprechpartner

Person
Claudia Harnisch
Funktion
Mitarbeiterin im Kulturzentrum Erzhammer
Telefonnummer
03733 425298
Faxnummer
03733 425295
E-Mail