Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Museen und Tourist-Information müssen wieder schließen

Geschlossenschild

„Bundes-Notbremse“ bremst auch die städtischen Einrichtungen aus

Der gestern beschlossene Paragraph § 28 b im Infektionsschutzgesetz zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat leider auch zur Folge, dass die Manufaktur der Träume und die Tourist-Information in Annaberg-Buchholz sowie das traditionsreiche Schmiedemuseum Frohnauer Hammer wieder geschlossen werden müssen.

Die Mitarbeiterinnen in der Tourist-Information inklusive Museumsshop, bleiben aber selbstverständlich von Montag bis Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr per Telefon (03733 | 194 33) und E-Mail (tourist-info@annaberg-buchholz.de) erreichbar. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten wird auch weiterhin "Click & Collect" als Service angeboten.

Sobald der Inzidenzwert wieder konstant unter 100 ist, werden die Einrichtungen wieder zur Eröffnung vorbereitet.

Bleibt die Hoffnung, dass die "Bundes-Notbremse" nun den gewünschten Erfolg bringt und bald wieder ein dauerhafter Kulturgenuss möglich ist.

Kontakt

Postadresse
Tourist-Information (BGA)
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Besuch nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich!
Montag - Samstag:
10.00-16.00 Uhr
24. bis 26. Dezember
geschlossen
31. Dezember bis 01. Januar
geschlossen
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
Besuchen Sie uns bei Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang