Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Zahlreiche Besucher zum Annaberger Bauernmarkt

Der 13. Annaberger Bauernmarkt war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher aus ganz Sachsen und darüber hinaus genossen vom 3. bis zum 5. Oktober das einzigartige Flair im Herzen der Altstadt. Drei Tage lang lockten Naturprodukte, ländliches Handwerk und Musik Tausende Gäste an. Erneut zeigte sich: Das traditionelle Fest ist ein echter Anziehungspunkt im Erzgebirge. Auch in diesem Jahr bot der Markt einen wunderbaren Mix aus Naturprodukten, Handwerks- und Händlerpräsentationen sowie musikalischen "Ohrwürmern". Regionale Produkte spielten wie immer eine besondere Rolle. Von Kräutern über Korbwaren bis hin zu Obst, Gemüse und Geräuchertem reichte das Angebot.

Historische und moderne Landtechnik sowie bäuerliche Bräuche wurden direkt vor Ort präsentiert. Wie zu  Großmutters Zeiten konnten die Besucher Flegeldreschen, Sensendengeln und das Binden von Garben erleben. Das Streichelgehege mit Kälbern, Ziegen, Kaninchen und Geflügel war vor allem für Kinder ein beliebter Treffpunkt.

Eine echte Premiere war die Kochshow mit der Olympiasiegerin im Kochen, Steffi Kerber-Reichel und Autor Prof. Gotthard Schicker Gemeinsam mit weiteren Köchen kreierten sie traditionelle Speisen der böhmisch-erzgebirgischen Küche. Grundlage dafür war das Buch "Erb-Gerichte", das in liebenswerter Weise die kulinarische Geschichte des Erzgebirges erzählt.

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
Pressesprecher
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 140
E-Mail