Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Zahlreiche Angebote zum Stadtjugendtag

Zahlreiche Angebote und Aktionen gab es am 27. September in und an der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz. Unter der Überschrift "Jung! Bunt! Laut! - dein Jugendevent in Annaberg" lud der erste Stadtjugendtag in die Kreisstadt ein. Es war die erste Veranstaltung dieser Art und in dieser Form eine durchaus spannende Premiere. Am Nachmittag gestalteten viele Helfer ein breit gefächertes Mitmachprogramm. Am Abend folgte ein buntes Bühnenprogramm.
Workshops, Sport und Musik prägten den Tag. Neben einem Fußballturnier konnten sich Jugendliche beim Kampfsport oder beim Bogenschießen erproben. Geschicklichkeit war beim Skaten, auf dem BMX-Fahrrad oder auf der Slack-Line gefragt. Darüber hinaus fand sich eine Chill-Ecke, eine Matte für "Sumo-Ringer" und eine Graffitiwand auf dem Gelände des Stadtjugendtages. Drei Jugendliche und ein zehnjähriger Junge stellten sich am Abend der Jury des Talentwettbewerbs. Kinder- und Jugendring Sachsen, die Stadt, der Kreisjugendring Erzgebirge, Schulen und Jugendeinrichtungen sowie Firmen und weitere Akteure unterstützten den Stadtjugendtag.

Der Stadtjugendtag ist Teil des neuen Projektes "LautStark für Annaberg-Buchholz". Es will Jugendliche fördern und gut in das städtische Leben integrieren. Ziel aller Aktivitäten ist es, die Jugendbeteiligung in der Stadt zu stärken, Heranwachsende in die Verantwortung zu nehmen und gemeinsam sinnvolle Angebote für Jugendliche zu gestalten.

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
Pressesprecher
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 140
E-Mail