Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Jahrhundertereignis im Frohnauer Hammer

Wechsel der Hammerwelle am 3. November 2014

Am 3. November wurde im ersten technischen Denkmal Sachsens, dem Frohnauer Hammer jene riesige Hammerwelle gewechselt, die das geschichtsträchtige Hammerwerk antreibt. Die tonnenschwere Welle wurde mit dem größten Autokran Sachsens ins Museum gehoben und soll nun dort mindestens 60 Jahre erhalten bleiben.

Das Museum bleibt während des gesamten Einbaus regulär geöffnet. Auch die Führungen durch das Hammerwerk sowie durch die anderen Abteilungen finden statt.

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
Pressesprecher
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 140
E-Mail