Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

14. Annaberger Bauernmarkt

Das alljährliche Traditionsfest im Erzgebirge

Gäste der Stadt und Liebhaber der naturbewussten und traditionellen Küche konnten am Wochenende vom 2. bis 4. Oktober im Herzen der Altstadt Annaberg-Buchholz auf dem 14. Annaberger Bauernmarkt die Produkte der Region sowie frisches Obst und Gemüse kaufen und genießen.

Begleitet wurde der Einkaufsbummel auf der Bühne am Markt durch Beiträge aus verschiedenen Genren der Musik. So erlebten wir stimmungsvolle Musik mit den "Hutzenbossen", der erzgebirgischen Cover-Band "The Milleniens", mit "EliZa", "Trio Twist und "De Bernsteinel´n". Am Sonntag spielte das Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau e. V. auf und gab dem gelungenen Wochenende einen musikalisch anspruchsvollen Ausklang.

Der einkaufoffene Sonntag wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Es gab zahlreiche Angebote in den Geschäften der Händler der Innenstadt.

Vorführungen von handwerklichem Können wie zum Beispiel dem Spinnen und Dreschen sowie die Schau von historischer und moderner Landtechnik und die Präsentation bäuerlicher Bräuche lockten zahlreiche Besucher in die Altstadt.

Auch die Jüngsten kamen auf ihre Kosten. So bot die "Hüpfburg" aus Stroh eine wunderbare Abwechslung zum Einkaufsbummel der Eltern und Großeltern. Aber auch das Streichelgehege mit Kälbern, Hühnern oder Kaninchen sowie das Ponyreiten und das Kinderkarusell waren sehr gefragt.

Ansprechpartner

Person
Annett Flämig
Funktion
Pressesprecherin
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 202
E-Mail