Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Fünf Jahre Manufaktur der Träume

Zum fünften Geburtstag der Manufaktur der Träume gab es am 23. und 24. Oktober 2015 ein buntes Programm für Jung und Alt.

Eine neue Sonderausstellung unter der Überschrift "Von großen Träumen und funkelnden Schätzen - auf den Spuren einer leidenschaftlichen Sammlerin" wurde eröffnet und zeigt die Sammelleidenschaft der WELLA-Erbin Dr. Erika Pohl-Ströher mit einem sehenswerten Querschnitt durch die Ströherschen Sammlungen aus Freiberg, Gelenau und Annaberg-Buchholz.

Gemeinsam haben Schüler des Bildungszentrums Adam Ries sowie Mitarbeiter der städtischen Museen und der Tourist-Information Annaberg-Buchholz die CD "Nussknacker, Engel, Schnitzersachen … und mittendrin ein Koboldlachen - Fantasiegeschichten aus der Manufaktur der Träume" entwickelt. Insgesamt sind neun lustig-spannende Geschichten von Exponaten der Manufaktur zu hören. Einige der Geschichten wurdem am Freitag von den Schülern vorgelesen. Als musikalische Umrahmung erklingen auf der CD Melodien aus der Ausstellung, z. B. die "Spieluhren-Sinfonie" und der beliebte Engelschor. Die CDs werden im Museumsshop der Manufaktur zum Preis von 7,95 € verkauft.

Ansprechpartner

Person
Annett Flämig
Funktion
Pressesprecherin
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 202
E-Mail