Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Buchholz

Mit einem stimmungsvollen Wochenende feierte die Ortsfeuerwehr Buchholz vom 19. bis zum 21. August 2016 ihr 150. Gründungsjubiläum. Moderne und historische Technik, Präsentationen und Wettkämpfe sowie zahlreiche Angebote für Jung und Alt standen dabei im Mittelpunkt. Gleichzeitig beging auch die Buchholzer Jugendfeuerwehr ihr 55. Gründungsjubiläum.

Oberbürgermeister Rolf Schmidt dankte während seiner Grußworte den Kameraden der Feuerwehr, ihren Familien sowie allen Sponsoren, Helfern und Freunden der Wehr für die uneigennützige Arbeit zum Wohl der Bürgerschaft und zum Schutz von Sachwerten. Im Rahmen des Stadtfeuerwehrtages am 20. August beförderte er 19 Kameraden in höhere Dienstgrade.

Während des Festes gab es für die Besucher u.a. lustige Wettkämpfe, Action und jede Menge guter Unterhaltung. Besonders spektakulär war eine Rettung aus dem "Buchholzer Sessellift" durch Mitglieder des Bergbau- und Höhenrettungszuges.
Am 21. August präsentierte ein Fahrzeugkorso mit 51 Fahrzeugen in der Buchholzer Innenstadt eindrucksvoll die Schlagkraft der Feuerwehren im Landkreis. Am Nachmittag folgte ein Blaulichtgottesdienst am Buchholzer Feuerwehrdepot, an dem auch Dr. Carsten Rentzing, der Bischof der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens, teilnahm.  Für den passenden Rahmen des Festwochenendes sorgten eine Technikschau, Bastel- und Spielangebote der Jugendfeuerwehr sowie Musik und gute Unterhaltung. Für das leibliche Wohl war im Gerätehaus bestens gesorgt.

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
Pressesprecher
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 140
E-Mail