Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Kindertag auf der Annaberger KÄT

Großes Kinderfest in der Annaberger Festhalle

Die Annaberger KÄT ist ein Fest für die ganze Familie. Dieser Charakter wurde in diesem Jahr besonders deutlich. Der Zufall kam dabei zu Hilfe: Der traditionelle Familientag am KÄT-Mittwoch fiel diesmal auf den 1. Juni, den Internationalen Kindertag. Das war der Anlass für ein großes Kinderfest. Familien, Eltern und Großeltern und natürlich Kinder waren dazu herzlich eingeladen. Ein Team aus Privatpersonen, Vereinen, Mitarbeitern der Stadt und der Stadtwerke sowie vom Rotary-Club Annaberg hatte den großen Tag für die Jüngsten vorbereitet. Ein buntes Programm lud vier Stunden lang in die Festhalle und ins KÄT-Gelände ein. Am Eingang erhielten die ersten 50 Kinder große, bunte Luftballons. Für die Jüngsten waren in der Festhalle u.a. Kindereisenbahn, Hüpfburg und Bastelstraße aufgebaut sowie weitere Überraschungen vorbereitet. Der "Dancing Energy dance club" sorgte für flotte Rhythmen, "Bocks Puppenbühne" für lustige Geschichten.

Ab 17.00 Uhr startete das große Maskottchentreffen, danach die KÄT-Polonaise durch das gesamte Volksfestgelände. Für tolle Fotomotive sorgten dabei u. a. "KÄTI", das "Ruß-Hörnchen" "Vicky Wachtel", der "OBI-Biber", zwei Mickey-Mäuse sowie Maskottchen aus Chomutov und von Sportvereinen. 

Ansprechpartner

Person
Christian Eberhardt
Funktion
SG Eventmanagement
Telefonnummer
03733 425282
Faxnummer
03733 425 295
E-Mail