Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Stadtpreisvergabe in Annaberg-Buchholz

Am 10. November 2016 wurden in Annaberg-Buchholz Stadtpreise in den Kategorien Sanierung, Kultur, Wirtschaft, Ökologie und Mensch vergeben.

Vorbildliche Initiativen werden damit ins Licht der Öffentlichkeit gerückt.

Den Stadtpreis Mensch erhielt der sehr aktive Unterstützerkreis Asyl. Über den Stadtpreis Kultur freute sich Reinhold Uhlig, der ehemalige Obergewandmeister des Eduard-von-Winterstein-Theaters. Der Stadtpreis Wirtschaft wurde an die Einrichtungshaus Weber GmbH & Co. KG verliehen. Für sein Engagement im Naturschutz erhielt der Imkerverein Annaberg-Buchholz/oberes Erzgebirge e. V. den Stadtpreis Ökologie. Für die Rekonstruktion des Hauses Kleine Sommerleite 19 gab es für Familie Koppe den Stadtpreis Sanierung. Außerdem wurde Enno Fritz zum Sportler im Ehrenamt ernannt. Lothar Huß freute sich über die Ehrennadel des Landesportbundes Sachsen in Gold. Oberbürgermeister Rolf Schmidt dankte herzlich allen Bürgern, die nach dem Grundsatz handeln "Gemeinnutz geht vor Eigennutz".

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
Pressesprecher
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 140
E-Mail