Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

St. Annenkirche

Schlingrippengewölbe

Wo Glaube und Baukunst lebendig werden...

Die St. Annenkirche, erbaut 1499 - 1525, ist eine der bedeutendsten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands. Der prachtvolle Innenraum birgt in sich wertvolle Kunstschätze, die besichtigt werden können - die Kanzel von dem Bildhauer Franz Maidburg, der sogenannte Annaberger Bergaltar von Hans Hesse, der Taufstein und die "Schöne Tür" von Hans Witten. Zum kirchlichen Gemeindeleben der St. Annenkirche gehört ein anspruchsvolles und vielfältiges Angebot an Kirchenmusik. Dem Klang der unlängst restaurierten Walcker-Orgel aus dem Jahre 1884 mit ihren über 4000 Pfeifen und 65 Registern zu lauschen, stellt dabei einen besonderen Höhepunkt dar.

360 Grad Panoramen

360 Grad Panoramen

Kontakt

Postadresse
Ev.-Luth. Pfarramt St. Annen
(Anmeldung für Guppenführungen)
Anschrift
Kleine Kirchgasse 23
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 23190
Faxnummer
03733 288577
E-Mail
Internet
www.annenkirche.de
Besichtigungszeiten
Mo - Sa
April - Dezember
10:00 - 17:00 Uhr
Januar - März
11:00 - 16:00 Uhr
So + kirchl Feiertage
April - Dezember
12:00 - 17:00 Uhr
Januar - März
12:00 - 16:00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan

Öffnungszeiten Kirchturm St. Annen

Mai - Oktober
Mo - Sa
10:00 - 17:00 Uhr
So + kirchl. Feiertage
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten