Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

12. Annaberger Steinmetztage

Historisches Handwerk in der Altstadt und Open-Air-Theater "Jedermann" - Sommerferien

Altstadt Annaberg
07.08.2022
10:00 Uhr
bis 16:00 Uhr

Beschreibung

Vom 5. bis zum 7. August haben Besucher die Möglichkeit, altehrwürdigen Steinmetzen beim Arbeiten über die Schultern zu blicken. Auf dem Gelände der Steinmetzwerkstatt Wagler an der Oberen Badergasse 2, unweit der berühmten St. Annenkirche, öffnen die Annaberger Steinmetztage am bevorstehenden Wochenende ihre Pforten.

Bereits zum zwölften Mal lädt das Fest ins Herz der Annaberger Altstadt ein. Zahlreiche Steinmetzgesellen zeigen dabei die Jahrhunderte alte traditionsreiche Kunst der Steinbearbeitung. Livemusik, Handwerkspräsentationen sowie kulturelle Angebote schaffen dafür den passenden Rahmen. Kinder können sich selbst als kleine Steinmetze versuchen und ihre ersten Kunstwerke erschaffen.

Besichtigt werden kann ebenfalls das Gebäude in der Oberen Badergasse 2. Es ist das Geburtshaus von Emil Heyn, dem Begründer der systematischen Metallforschung in Deutschland.
Steinmetzmeister Thomas Wagler aus Mildenau - einer der Botschafter des Erzgebirges - hat das Haus nach der Jahrtausendwende gekauft und so vor dem drohenden Abriss bewahrt. Seither wird es von der Familie behutsam restauriert, als Verkaufsausstellung und Wohnung genutzt und regelmäßig mit dem angrenzenden Hof zur Steinmetzhütte.

Zudem ist das noch in der Bauphase befindliche Haus auf der Kupferstraße Nummer 14 für die Besucher geöffnet.

Vom Kirchturm der Sankt-Annen-Kirche lassen die Sankt-Annen-Pfeiffer am Freitag- und auch am Samstagabend Bläsermusik erklingen. Am Samstag ab 21 Uhr bringt dann noch die Neudorfer Rockgruppe „Gebirgsluft“ die altehrbare Steinmetzhütte zum Beben.

Geöffnet haben die Annaberger Steinmetztage vom 5. August, 18.00 Uhr, bis zum 7. August, 16.00 Uhr. Traditionell findet die offizielle Eröffnung am Samstag um 10:00 Uhr zusammen mit Oberbürgermeister Rolf Schmidt statt.

Für das leibliche Wohl ist an diesem Wochenende ebenfalls bestens gesorgt.

Unterstützt werden die Steinmetztage von der Steinmetz- und Steinbildhauerinnung Chemnitz, dem Landesverband Sachsen sowie der Stadt Annaberg-Buchholz.

Zusätzlich zu den Steinmetztagen lädt am 7. sowie am 23. August jeweils ab 20.00 Uhr, hohe Schauspielkunst an die Annenkirche ein. Auf dem nur 100 m entfernten Unteren Kirchplatz führen Schauspieler des Eduard-von-Winterstein-Theaters das Stück „Jedermann“ auf. Hugo von Hoffmannsthal erzählt darin vom Aufstieg und Fall eines reichen Mannes. Eintrittskarten sind über das Servicebüro des Eduard-von-Winterstein-Theater oder online erhältlich.

Eintrittspreise

Eintritt frei
  • Annaberger Steinmetztage

Veranstaltungsort

Adresse
Altstadt Annaberg
Markt
09456 Annaberg-Buchholz
Barrierefreier Zugang
Barrierefreier Zugang