Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Öffentliche Welterbetour - von hier aus entdeckt man das Welterbe!

Öffentliche Stadtführung

Altstadt Annaberg
24.06.2021
14:00 Uhr
bis 15:00 Uhr

Beschreibung

Im Juli 2019 war es soweit - die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoři wurde zum UNESCO Welterbe erklärt. Allein drei der 17 sächsischen Bestandteile, mit über 25 Einzelobjekten, finden sich hier bei uns in Annaberg-Buchholz.

Immer donnerstags nimmt Sie unserer Gästeführer auf einen Rundgang durch die Annaberger Altstadt mit, welche als ein Bestandteil des Welterbes mit ihren sakralen Bauten, prächtigen Bürgerhäusern oder der spätgotischen Hallenkirche St. Annen, den Reichtum des Bergbaus und die Geschichte der Stadt erlebbar macht.

Aufgrund der aktuellen Situation ergeben sich einige Besonderheiten, die es zu beachten gilt:

  • Tickets müssen zwingend vorab in der Tourist-Information erworben werden.
    Ein Ticketerwerb direkt beim Gästeführer ist bei KEINER öffentlichen Stadtführung möglich.
  • Eine Ticketreservierung ist telefonisch oder per Mail in der Tourist-Information möglich.

  • Die maximale Gruppenstärke beträgt 20 Personen.
  • Kann der Mindestabstand von 1,5m zu Teilnehmern eines anderen Hausstandes nicht eingehalten werden, so ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung  verpflichtend.

Eintrittspreise

Preise: 5,00 € pro Person | 4,50 € pro Person mit Gästekarte
Treffpunkt: Tourist-Information

Tickets sind vorher in der Tourist-Information zu erwerben!
Eine Ticketreservierung wird aufgrund der reduzierten Gruppenstärke dringend empfohlen!

Veranstaltungsort

Adresse
Altstadt Annaberg
Markt
09456 Annaberg-Buchholz
Barrierefreier Zugang
Barrierefreier Zugang

Veranstalter

Adresse
Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz
Markt 1
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 19433
Fax
03733 5069755
E-Mail
Internet
Internet

Die nächsten 5 Veranstaltungen

29.07.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
05.08.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
12.08.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
19.08.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
26.08.2021, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr