Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Dope – letzte Chance Hoffnung

von Nenad Žanić

Eduard-von-Winterstein-Theater
18.11.2019
10:00 Uhr

Beschreibung

Eine WG, in der fünf Freunde leben. Aber dieses Leben ist eigentlich keins. Denn es ist bestimmt vom Drogenkonsum. Keiner kann genau sagen, wie es angefangen hat. Übermut? Leichtsinn? Falsche Freunde? Was scheinbar harmlos begann, hat inzwischen alle Lebensziele, allen Mut verschlungen. Aussteigen? Das wäre eine Option. Aber der Weg aus der Abhängigkeit ist steinig und mit Rückschlägen gepflastert. Also weitermachen, und
dem unausweichlichen Drogentod entgegen gehen. Doch plötzlich ist da etwas, das alles verändert. Für das es sich lohnt, neu anzufangen. Auch jetzt gibt es keine Garantie, aber – Hoffnung.

Das neue, wie immer selbst entwickelte Stück „DOPE – letzte Chance Hoffnung“ des Theaterjugendclubs, das unter der Leitung von Nenad Žanic´ entsteht, befasst sich mit einem der drängendsten Probleme unserer Zeit, der körperlichen und seelischen Abhängigkeit von Drogen.

Eintrittspreise

Karten sind erhältlich im Servicebüro, Buchholzer Str. 65, 09456 Annaberg-Buchholz
Öffnungszeiten Servicebüro:
Mo-Mi: 9.00 - 15.30 Uhr
Do-Fr: 9.00 - 13.30 Uhr

bzw. an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Vorstellung.

  • Dope

Veranstaltungsort

Eduard-von-Winterstein Theater
Adresse
Eduard-von-Winterstein-Theater
Buchholzer Straße 65
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 1407-131
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten
Servicebüro: Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr
Barrierefreier Zugang
Kein barrierefreier Zugang

Keine Angaben

Veranstalter (für den Inhalt verantwortlich)

Adresse
Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz
Buchholzer Str. 65
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 1407-131
Fax
03733 1407-114
E-Mail
Internet
Internet

Die nächsten 5 Veranstaltungen

17.12.2019, 10:00 Uhr
18.12.2019, 10:00 Uhr
07.01.2020, 10:00 Uhr
16.01.2020, 10:00 Uhr
25.01.2020, 20:00 Uhr