Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Schauspiel "Und alles auf Krankenschein"

Turbulente Komödie von Ray Cooney

Eduard-von-Winterstein-Theater
25.01.2019
19:30 Uhr

Beschreibung

Eigentlich läuft alles bestens für den Neurologen Dr. Mortimore. Seinem beruflichen Aufstieg scheint nichts im Wege zu stehen. Doch ausgerechnet am Tag seines wichtigen medizinischen Vortrags vor 200 Kollegen aus aller Welt taucht plötzlich die ehemalige Geliebte auf und präsentiert Mortimore einen jungen Mann, der angeblich sein Sohn sein soll. Da der Doktor bereits zum Zeitpunkt seiner Affäre verheiratet war und seine Frau natürlich anwesend ist, um bei seinem Vortrag dabei zu sein, bleibt ihm nichts anderes übrig, als heftig zu improvisieren, um seinen Fehltritt zu vertuschen. Eher unfreiwillig hilft ihm dabei sein Mediziner-Kollege Dr. Hubert Bonney, den Mortimore kurzerhand zum Vater des 18jährigen Leslie erklärt. Und auch Dr. Connolly und die Oberschwester bekommen ihre Rollen in den immer irrwitziger und turbulenter werdenden Situationen zugewiesen. Das Krankenhaus wird nach und nach zum Tollhaus, in dem ein imaginärer Hund herumgeistert, ein Patient auf der Toilette eingesperrt wird und die Vorsitzende des Aufsichtsrats der Klinik den Vortrag vor dem Neurologenkongress schließlich selbst halten muss. Dass auch die Polizei in Gestalt des Sergeanten Tom Connolly ins Geschehen eingreift, macht es für Dr. Mortimore nicht leichter. Aber er wäre keine Figur einer typischen Komödie von Ray Cooney, wenn er deshalb aufgeben würde.
Ray Cooney ist einer der erfolgreichsten Komödienautoren der Gegenwart. Mit akribischer Genauigkeit konstruiert er absurd erscheinende, aber mit zwingender Logik ablaufende bürgerliche Katastrophen, die im atemberaubenden Tempo über die Bühne jagen und seine Figuren von einer Notlüge in die nächste treiben.
Komischer, nervenaufreibender und verrückter sind Komödien selten gewesen. Und erfolgreicher ebenso selten.

Eintrittspreise

siehe Link
  • Und alles auf Krankenschein

Veranstaltungsort

Eduard-von-Winterstein Theater
Adresse
Eduard-von-Winterstein-Theater
Buchholzer Straße 65
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 1407-131
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten
Servicebüro: Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr
Barrierefreier Zugang
Kein barrierefreier Zugang

Keine Angaben

Veranstalter

Adresse
Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz
Buchholzer Str. 65
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 1407-131
Fax
03733 1407-114
E-Mail
Internet
Internet

Die nächste Veranstaltung

23.03.2019, 19:30 Uhr