Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

SOMMERFERIENPROGRAMM: Forscher-Tour im Silberbergwerk "Im Gößner" - Wie dunkel ist es eigentlich im Bergwerk, wenn das Licht ausgeht?

Sommerferienprogramm im Erzgebirgsmuseum

Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“
19.07.2023
13:30 Uhr
bis 15:00 Uhr

Beschreibung

Wissens- und Erlebnisführung durch das Besucherbergwerk „Im Gößner“ für Kinder ab ca. 8 Jahren

Wie dunkel ist es eigentlich im Bergwerk, wenn das Licht ausgeht?

Auf dieser Tour beschäftigen wir uns mit der Frage nach dem Licht, das die Bergleute in unserem Bergwerk vor 500 Jahren zur Verfügung hatten. Was hatten sie für Lampen? Welchen Brennstoff haben sie benutzt und wieviel haben sie mit ihren Lampen gesehen? Wir werden es selbst ausprobieren – ganz realistisch und echt!

Anmeldung unter 03733 23497. Bitte strapazierfähige Kleidung anziehen!

Eintritt: Kinder 5,00 € inkl. Material; begleitende Erwachsene 5,00 €

Eintrittspreise

Kinder 5,00 € inkl. Material; begleitende Erwachsene 5,00 €

Veranstaltungsort

LOGO_Erzgebirgsmuseum_Schriftzug_wei__.jpg
Adresse
Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“
Große Kirchgasse 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425194
Fax
03733 676112
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten

Di-So+feiertags 10-17 Uhr, an Adventsmontagen geöffnet, 24.+31. Dez. geschl.
(Führungen im Museum nach Voranmeldung)


Führungen durch das Silberbergwerk (Kinder ab 6 Jahren!)
Di-Fr 12+15 Uhr
Sa, So+feiertags 11, 12.30, 14.00, 15.30 Uhr

Eintrittspreise
Eintrittspreise
Museum:
Erw. 3,50 €/ Erm. 2,00 €
Bergwerk:
Erw. 5,00 €/ Erm. 3,00 €
Kombiticket Museum und Bergwerk:
Erw. 7,50 €/ Erm. 4,00 €
Gruppenpreise auf Anfrage
Barrierefreier Zugang
Kein barrierefreier Zugang

Veranstalter

Adresse
Städtische Museen Annaberg-Buchholz Manufaktur der Träume
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425284
Fax
03733 5069755
E-Mail
Internet
Internet

Ansprechpartner

Kontakt
Herr Bastian Guthke
Telefon
03733 425246
Fax
03733 425245
E-Mail

Die nächste Veranstaltung

16.08.2023, 13:30 Uhr - 15:00 Uhr