Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

28. Erzgebirgische Schnitzertage

Die Welt der Holzgestaltung im Kulturzentrum Erzhammer

Haus des Gastes Erzhammer
08.03.2020
11:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

Beschreibung

Die wunderbare Welt der Holzgestaltung und die Faszination des Werkstoffs Holz wird zu den Erzgebirgischen Schnitzertagen am 7. und 8. März 2020 in Annaberg-Buchholz ganz handgreiflich deutlich. Bereits zum 28. Mal lädt im Kulturzentrum Erzhammer die beliebte Veranstaltung ein. Erneut gibt es spannende Einblicke in die große Vielfalt kreativer Formgebung. 

Aus Seiffen und Zwickau, Chemnitz und Oberwiesenthal, selbst aus Leipzig machen sich 36 Vereine und zahlreiche Einzelschaffende aus dem gesamten Erzgebirge und aus angrenzenden Regionen auf den Weg, um ihr Handwerk einem interessierten Publikum vorzustellen. Auch diesmal zeigen Nachwuchsschnitzer ihr Können und ihre Werke.

Besucher können vielfältige Bearbeitungstechniken kennenlernen. Die Palette reicht von Relief- und Figurenschnitzen bis hin zu Miniatur- und Rindenschnitzen, Spanbaumstechen und Intarsienschneiden. Sehenswert sind außerdem winzige Holzminiaturen in Nussschalen und Kernen, mit denen ihre Schöpfer die technischen Grenzen der Holzgestaltung ausloten. Fachwerkhäuser im Miniaturformat, geschnitzte Karikaturen sowie szenische Darstellungen ergänzen die attraktiven Präsentationen.

Außerdem können im Musikzimmer die fantasievollen Exponate des diesjährigen Wettbewerbs „Eine runde Sache“ bewundert werden.

Gäste dürfen sich zudem auf zwei Premieren freuen: Erstmals werden in Kooperation mit dem Erzgebirgischen Schnitzerverband e. V. und der Annaberg-Buchholzer Schnitzschule „Paul Schneider“ die Initiative „Künstlerverzeichnis“ sowie das Projekt „Holzgeschichten“ des Frohnauer Hammers zur Eröffnung am 7. März ab 11.00 Uhr vorgestellt.

Für seine Verdienste um die Weitergabe der Schnitzertradition wird am 8. März um 14.30 Uhr ein verdienter Schnitzer mit dem „Goldenen Schnitzmesser“ geehrt.

Neu ist, dass die 28. Erzgebirgischen Schnitzertage an beiden Tagen, am 7. und 8. März jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet haben.

Parkplätze sind u. a. in der Tiefgarage unter dem Annaberger Markt, auf dem Parkdeck „Karlsplatz“, im Parkhaus Altstadt 2 an der Scheibnerstraße, im Parkhaus Altstadt 1 an der B 101 sowie an innerstädtischen Hauptstraßen nutzbar.

Eintrittspreise

Der Eintritt beträgt 4 Euro. Kinder bis 14 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt.
  • Schnitzertage

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Erzhammer
Adresse
Haus des Gastes Erzhammer
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425190
Fax
03733 425295
E-Mail
Internet
Internet
Barrierefreier Zugang
Barrierefreier Zugang

Veranstalter (für den Inhalt verantwortlich)

Haus des Gastes Erzhammer
Adresse
Haus des Gastes ERZHAMMER
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon
03733 425 190
Fax
03733 425 295
E-Mail
Internet
Internet