Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

fabulix-Siegerfilm: Besucher dürfen zum Festival abstimmen

Jury

Ihr seid die königliche Jury: So heißt es wieder zum 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals fabulix® vom 28. August bis zum 1. September 2019 in Annaberg-Buchholz. Unter dem Motto "Märchen von Silber und Gold" verwandelt sich die Erzgebirgshauptstadt fünf Tage lang in eine Märchenfilmstadt. Zuschauer und Besucher dürfen sich auf rund 80 Prominente, 40 Filme aus 15 Ländern und 130 Filmvorführungen freuen, darunter mehrere Premieren. Attraktive Locations sind dabei das "verwunschene Schloss" auf dem Annaberger Markt, "Frau Holles Reich" auf der Stadtterrasse an der Unteren Badergasse, das Gloria-Kino sowie das geschichtsträchtige alte Stadtbad.

22 der neuesten nationalen und internationalen Märchenfilm-Produktionen befinden sich im Wettbewerb von fabulix®. Es sind Filme, die seit dem 1. Januar 2010 gedreht wurden. Die Wahl, wer den besten Film geschaffen hat, trifft in Annaberg-Buchholz jedoch nicht eine hochkarätig besetzte Fachjury, sondern das Publikum. Dazu haben Besucher während des gesamten Festivals die Möglichkeit, am Eingang zum "verwunschenen Schloss" auf dem Annaberger Markt beim "Froschkönig" ihre Stimme abzugeben.

Den Höhepunkt bildet der große Märchenaufzug am 1. September 2019. Zu sehen sind alle Märchenfiguren der fünf Festivaltage. Kleine und große Besucher können sich dazu um 13.45 Uhr an der Annenkirche einfinden und als Märchenfigur selbst am Aufzug teilnehmen. Von der Kirche geht es zum "verwunschenen Schloss" auf den Annaberger Markt. Dort wird zum Abschluss der Siegerfilm des Festivals bekannt gegeben. Der Regisseur des Gewinnerfilms erhält dabei einen Anerkennungspreis der Stadt Annaberg-Buchholz, der mit 1.500 Euro dotiert ist. Mit der Vorführung dieses fabulix®-Lieblingsfilms verabschiedet sich der Märchenzauber aus Annaberg-Buchholz.

Filme im Wettbewerb um den fabulix-Publikumsliebling

Im diesjährigen fabulix®-Wettbewerb stehen Filme u.a. aus Deutschland, Tschechien, Kroatien, USA, Russland und Frankreich. Für Besucher besonders attraktiv: Zu ausgewählten Filmvorstellungen werden Stargäste, Filmemacher und Darsteller in Annaberg-Buchholz erwartet. Nach den Vorführungen stehen sie für Gespräche, Fotos und Autogrammwünsche zur Verfügung.  

•    Prinzessin auf der Erbse - Regie: Bodo Fürneisen (DE, 2010)
Zu Gast: Regisseur Bodo Fürneisen und Produzentin Sabine Preuschhof

•    Allerleihrauh - Regie: Christian Theede (DE, 2012)

•    Die goldene Gans - Regie: Carsten Fiebeler (DE, 2013)
Zu Gast: Darstellerin Teresa Weißbach und     Regisseur Carsten Fiebeler

•    Die Melodie des Meeres - Regie: Tomm Moore ("Song of the Sea", FR, BE, LU, IE, DK, 2014)

•    Dragon - Love Is A Scary Tale - Regie: Inda Dzhendubaev ("I am Dragon", RUS, 2015)

•    Vom Smolicek - Regie: Barbara Lackeremeier (DE, 2016)
Zu Gast: Produzentin und Drehbuchautorin Lucie Lechner

•    König Laurin - Regie: Matthias Lang (DE/IT, 2016)

•    Prinzessinnen und Drachen - Regie: Michel Ocelot ("Ivan Tsarevitch and the changing princess", FR, 2016)

•    Shape of Water - Das Flüstern des Wassers - Regie: Guillermo del Toro ("Shape of water", US, 2017)

•    Anka - Regie: Dejan Aćimović ("Anka", HR, 2017)

•    Hurvinek und das magische Museum - Regie: Martin Kotík, Inna Evlannikova ("Hurvínek a kouzelné muzeum", CZ, 2017)

•    Der arme Teufel und das Glück - Regie: Karel Janak ("Nejlepąí přítel", CZ, 2017)

•    Der Zauberlehrling - Regie: Frank Stoye (DE, 2017)  
Zu Gast: Hauptdarsteller Max Schimmelpfennig und Redakteur Adrian Paul

•    Rübezahls Schatz - Regie: Stefan Bühling (DE, 2017)

•    Die kleine Hexe - Regie: Michael Schaerer (DE / CH, 2017)

•    Der Spielzeugprinz - Regie: Udo Neubert (DE, 2017)
Zu Gast: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Darsteller Udo Neubert

•    Das Geheimnis des zweiköpfigen Drachen - Regie: Duąan Rapoą ("Kdyľ draka bolí hlava," CZ, 2018)
Zu Gast: Regisseur Duąan Rapoą, Darstellerin Zuzana Záková, Darstellerin Kateřina Broľová

•    Teuflische Streiche - Regie: Zdeněk Troška ("Čertoviny", CZ, 2018)
Zu Gast: Regisseur Zdeněk Troška, Darsteller Dominick Benedikt

•    Die magische Feder - Regie: Marek Najbrt ("Čertí brko", CZ, 2018)
Zu Gast: Darsteller Jan Budař und Produzent: Martin Hůlovec

•    Der süße Brei - Regie: Frank Stoye (DE, 2018)
Zu Gast: Redakteur Adrian Paul

•    Das Märchen von der Regentrude - Regie: Klaus Knoesel (DE, 2018)
Zu Gast: Hauptdarstellerin Janina Fautz

•    Schneewittchen und der Zauber der Zwerge - Regie: Ngo The Chau (DE, 2019)
Zu Gast: Darsteller Mick Morris Mehnert

Kontakt

Postadresse
Internationales Märchenfilm-Festival
fabulix
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail
Internet
Internet
Folgt uns auf Facebook!