Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Stadtwerke Annaberg-Buchholz sind Königssponsor für fabulix

Königssponsor von fabulix

Kunden erhalten 10% Ermäßigung auf fabulix-Tickets

Ohne ihn wäre fabulix® - im wahrsten Sinn des Wortes - ohne goldenen Glanz. Die Rede ist vom "Königssponsor" des 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals, den Stadtwerken Annaberg-Buchholz. Ohne sie wäre das Festival in dieser Größe nicht realisierbar. Wie bereits im Jahr 2017, sind die Stadtwerke Annaberg-Buchholz auch zur Neuauflage im Jahr 2019 der Hauptsponsor des 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals fabulix. Am Donnerstag, dem 13. Juni 2019, wurde im geschichtsträchtigen ehemaligen Jugendstil-Stadtbad von Annaberg-Buchholz die offizielle Sponsorenurkunde von Oberbürgermeister Rolf Schmidt sowie Kai Aschermann, Vorstand der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG unterzeichnet.

Die Freude bei der Stadt Annaberg-Buchholz und den Organisatoren ist groß.
Mit der erstmaligen Nutzung des Stadtbades als Filmlocation des Festivals wird die Aufführung ganz besonderer Filme an einem nicht alltäglichen Ort möglich. Bekannte und verborgene Schätze der Märchenfilmwelt werden hier präsentiert. Unter anderem wird "Die Geschichte vom goldenen Taler" gezeigt. Es ist die einzige Verfilmung, die aus dem Märchenbuch des Schriftstellers Hans Fallada "Geschichten aus der Murkelei" beruht. Der Fernsehfilm wurde im DEFA-Studio für Spielfilme in Babelsberg und in Brandenburg an der Havel gedreht und 1985 erstmals ausgestrahlt.

Eine Premiere wird ebenfalls im Stadtbad gefeiert: Am 29. August wird "Der Spielzeugprinz" erstmals zu sehen sein. Es ist ein Märchenfilm des Drehbuchautors und Produzenten Udo Neubert aus Schwarzenberg.
Besonders spannend und passend für die Location ist am gleichen Tag der Oscar-prämierte Streifen "Shape of Water". Darüber hinaus dürfen sich Besucher des Stadtbades auf vier Filme freuen, die im Originalton mit deutscher Einsprache gezeigt werden. Es handelt sich um "Die magische Feder", "Teuflische Streiche", "Anka" sowie "Hurvinek und das magische Museum". Aber auch DEFA-Klassiker wie "Die Geschichte vom kleinen Muck" werden im Stadtbad zu sehen sein, das sich während fabulix® in einen "Traum aus tausendundeiner Nacht" verwandeln wird.

Auch die Stadtwerke Annaberg-Buchholz kommen ihren Kunden zum Internationalen Märchenfilm-Festival mit 10% Ermäßigung beim Kauf von fabulix-Tickets entgegen. Entsprechende Rabattcoupons sind ab 24. Juni 2019 im Stadtwerkehaus an der Robert-Schumann-Straße in Annaberg-Buchholz sowie in sämtlichen Servicefilialen erhältlich.

Foto v.l.n.r.: Udo Moritz, Technischer Leiter der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG, Oberbürgermeister Rolf Schmidt, Kai Aschermann, Vorstand der Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG, Franziska Herzig, Fachbereichsleiterin Kultur, Tourismus und Marketing der Stadt Annaberg-Buchholz

Ansprechpartner

Person
Rolf Schmidt
Funktion
Oberbürgermeister
Telefonnummer
03733 425210
Faxnummer
03733 425202
E-Mail