Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Märchenfilm-Festival fabulix® - Innenstadt bleibt erreichbar

Parkplätze und Verkehrsregelungen, Busverkehr

Vom 28. August bis zum 1. September 2019 verwandelt sich Annaberg-Buchholz wieder in eine Märchenfilmstadt. Während des 2. Internationalen Märchenfilm-Festivals werden 40 Filme aus 15 Ländern in 130 Filmvorführungen gezeigt.
Um das Festival für Einwohner und Gäste zum echten Erlebnis werden zu lassen, sind einige Parkplatz- und Verkehrsregelungen notwendig. Mit Blick auf die Wünsche von Bürgern wurde diesmal das Festivalgelände kompakt gestaltet. Bis auf das unmittelbare Festivalgebiet bleiben Innenstadt und Parkplätze gut erreichbar.

Das Festivalgebiet befindet zwischen Erzgebirgsmuseum und Hotel "Wilder Mann" im unteren Teil der Großen Kirchgasse sowie auf dem Annaberger Markt, auf der Fußgängerzone "Buchholzer Straße", außerdem auf der Kupferstraße zwischen Eisenstuckplatz und Buchholzer Straße, an der Altstadtterrasse an der Unteren Badergasse, auf dem Carlfriedrich-Claus-Platz vor dem Adam-Ries-Museum sowie auf der Museumsgasse (siehe Karte). Dieser Bereich wird vom 28. August, 7.00 Uhr bis zum 1. September, 24.00 Uhr gesperrt. Die Marktumfahrung ist wegen notwendiger Aufbauarbeiten bereits ab 26. August gesperrt.
Ausschließlich für den Lieferverkehr ist das Festivalgebiet von 3.00 bis 9.00 Uhr passierbar. Anlieferungen während der Sperrzeit sind mit Parkscheibe für jeweils 30 Minuten auf der Siebenhäusergasse sowie auf der Kleinen Kirchgasse möglich.

Innerstädtische Straßen, wie Wolkensteiner Straße, Kleine Kirchgasse, Johannisgasse, Klosterstraße (außer Baustelle), Magazingasse und Münzgasse sowie Fleischergasse und der Bereich vor dem Rathaus bleiben befahrbar.

Parkplätze sind u.a. auf dem Kätplatz, im Parkhaus Altstadt 1 an der B 101, im Parkhaus Altstadt 2 an der Scheibnerstraße, auf dem Parkplatz Wolkensteiner Straße 40 sowie an Klosterstraße, Wolkensteiner Straße sowie auf dem Oberen Kirchplatz nutzbar. Auch die Tiefgarage Markt kann genutzt werden, sofern noch Plätze frei sind. Lediglich zur Eröffnung von fabulix ist dort am 28. August zwischen 16.30 und 18.30 Uhr wegen des Empfangs der Gäste auf dem roten Teppich keine Einfahrt möglich.

Behindertenparkplätze sind an der Klosterstraße, am Fleischerplatz sowie im Parkhaus Altstadt 2 ausgewiesen. Taxistände gibt es an der Südseite des Rathauses sowie an der Oberen Schmiedegasse.

Für den Citybus wird eine Ersatzhaltestelle am 26. und 27. August an der Löwen-Apotheke, vom 28. August bis zum 2. September im unteren Teil der Kleinen Kirchgasse am Buchladen eingerichtet. Für die Haltestelle "Sparkasse/Annenkirche" wird eine Ersatzhaltestelle auf der Großen Kirchgasse in Höhe des Bildungszentrums Adam Ries eingerichtet. Die Busse der Stadtverkehrslinie A halten aus Richtung Buchholz wie bereits jetzt hinter dem Rathaus.

Ansprechpartner

Person
Matthias Opp
Funktion
SB Recht/Straßenverkehr
Telefonnummer
03733 | 425 227
Faxnummer
03733 | 425 141
E-Mail