Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

fabulix-Schülerwettbewerb im Erzgebirgskreis ausgelobt

Schulwettbewerb

Märchenhaft-kreative Köpfe der Schüler*innen sind gefragt

Seit der Bekanntgabe, dass sich Annaberg-Buchholz in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in eine Märchenfilm-Stadt verwandeln soll, schreiten die Planungen mit großen Schritten voran.

Vom 14. bis 18. Juli 2021, ganze fünf Tage lang, dreht sich im Herzen des Erzgebirges alles um das Thema Märchen und seine Umsetzung in den schönsten und neuesten Filmen aus aller Welt. Einwohner und Gäste dürfen sich erneut auf zahlreiche Märchenfilm-Vorführungen, Filmpremieren, Workshops, Schauspiel- und Lesestücke sowie den Besuch namhafter Schauspieler, Produzenten, Film- und Fernsehschaffender freuen.

Die Faszination Märchen: eine unendlich und wichtige "Welt" für Groß und Klein. So bewahren Märchen nicht nur das Wissen aller Völker über Jahrtausende hinweg, sondern bewegen unsere Gedanken, beflügeln unsere Fantasie und lehren uns gute von bösen Mächten zu unterscheiden.

Aufgrund der internationalen Bedeutung des Kulturgutes sowie der sehr guten Resonanz in den Vorjahren der vielfältigen Ideen von Kindern und Jugendlichen wird es auch zur dritten Auflage von "fabulix" einen Schülerwettbewerb mit attraktiven Preisen geben. Er wird erneut in zwei Alterskategorien ausgetragen und regt dazu an, Märchen anderer Länder und Kulturen kennenzulernen. Teilnahmeberechtigt sind Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 (Kategorie 1) sowie 5 bis 8 (Kategorie 2) aus Schulen und Horteinrichtungen im Erzgebirgskreis, ganz gleich, von welchem Träger sie betrieben werden.

Die Teams müssen dabei je Kategorie aus mindestens zwei oder vier Teilnehmern bestehen, daher ist es möglich, die Beiträge in Hortgruppen oder Arbeitsgruppen zu erstellen. Der kreative Wettbewerb beinhaltet in der Kategorie 1 die Gestaltung eigener Kostüme in der Kategorie 2 die Weiterentwicklung eines klassischen Märchentextes zu einem Drehbuch.

NEU: Die Wettbewerbsteilnehmer erhalten zur erfolgreichen Umsetzung ihres Beitrages in diesem Jahr digitale Unterstützung, u. a.  von der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz, dem Kunstkinder Annaberg-Buchholz e.V. oder der Schreibwerkstatt der Baldauf Villa Marienberg. Die gezielte Nachfrage vieler Teilnehmer der vergangenen Wettbewerbe überzeugten die Organisatoren trotz den außergewöhnlichen Herausforderungen eines irregulären Schulalltages diesen Wettbewerb auszuloben. Die Erstellung der Beiträge ist innerhalb der verbleibenden Zeit möglich und erfordert nicht so einen großen Zeiteinsatz wie bei den vorausgegangenen "fabulix"-Wettbewerben.

Einsendung von Beiträgen bis 30. Juni 2021 möglich

Alle Beiträge müssen bis zum 30. Juni 2021 beim Verein Kunstkinder Annaberg-Buchholz e. V. eingereicht werden.

Rückfragen können gern auch persönlich unter 03733/4196552 oder per Mail lothar.sachs@kunstkinder-annaberg-buchholz.de an den beauftragten Fachberater Lothar Sachs, Vorsitzender Kunstkinder Annaberg-Buchholz e. V., des diesjährigen Wettbewerbs gestellt werden.

Eine Fachjury wird die Beiträge nach Abgabeschluss bewerten und die Gewinner bestimmen. Alle Wettbewerbssieger*innen und Sonderpreisträger*innen, für die kreativsten Beiträge u. a. in Mundart werden am Donnerstag, den 15. Juli 2021 während des 3. Internationalen Märchenfilm-Festivals "fabulix" auf dem Annaberger Markt öffentlich prämiert.

Die Organisatoren und Juror*innen freuen sich auf "fabulixtastische" Arbeiten und wünschen viel Spaß bei der kreativen Umsetzung aller Ideen bis Ende Juni.

Die komplette Ausschreibung für den Schülerwettbewerb steht unter dem folgenden Link zur Verfügung:

Anmeldungen & Infos

Postadresse
Kunstkinder Annaberg-Buchholz e.V.
Anschrift
Wolkensteiner Straße 8
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 4196552
E-Mail