Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

enviaM ist Königssponsor von „fabulix“ in Annaberg-Buchholz

Sponsor für fabulix: enviaM

Großzügige Unterstützung für 1. Internationales Märchenfilm-Festival

Die enviaM Mitteldeutsche Energie AG Chemnitz ist Hauptsponsor von "fabulix", ein sogenannter "Königssponsor". Am 6. Juli 2017 unterzeichneten Tim Hartmann, der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens sowie Oberbürgermeister Rolf Schmidt den entsprechenden Vertrag im Annaberger Rathaus. Die Stadt Annaberg-Buchholz lädt vom 23. bis 27. August 2017 zum 1. Internationalen Märchenfilm-Festival "fabulix" in die malerische Altstadt ein. Auf dem Programm stehen 153 Veranstaltungen, u. a. Märchenfilm-Vorführungen und Filmpremieren, eine einmalige Ausstellung von Filmkostümen der berühmten Barrandov Studios, der Besuch namhafter Schauspieler sowie ein hochkarätiges Fachsymposium zur Zukunft des Märchenfilms. Für den märchenhaften Rahmen sorgen rund 40 spannende Workshops sowie Lesungen von Prominenten.

"Märchen verzaubern Kinder seit Jahrzehnten und vermitteln wichtige Tugenden des Lebens. Fabulix ist somit nicht nur ein kultureller Höhepunkt, er trägt gleichzeitig zur Bildung bei", so Tim Hartmann. "Wir legen großen Wert auf die Jugend- und Nachwuchsarbeit. Daher sind wir dem Wunsch der Stadt gefolgt und fördern dieses ereignisreiche Vorhaben sehr gern. Dies unterstreicht die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Annaberg-Buchholz und enviaM zum Wohle der Entwicklung unserer gemeinsamen Region."

Oberbürgermeister Schmidt schätzt die verlässliche Partnerschaft. "Ich freue mich sehr über das Engagement von enviaM und bedanke mich dafür herzlich. Für unser 1. Internationales Märchenfilm-Festival "fabulix" ist diese finanzielle Unterstützung sehr bedeutsam. Sie hilft uns, dieses neue Veranstaltungsformat in unserer Stadt mit Energie zum Erfolg zu führen", so OB Schmidt.

Übrigens: Kunden von enviaM und MITGAS erhalten 10% Rabatt auf die Tickets des 1. Internationalen Märchenfilm-Festivals "fabulix".

Regionales Engagement - Führender regionaler Energiedienstleister

Seit Jahren fördert enviaM unter dem Motto "Jugend-Bildung-Zukunft" Projekte im Erzgebirgskreis. So fand 2016 der Landesausscheid des Ensemblewettbewerbs "enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN" in Stollberg statt. Das Umweltprojekt "Natur zum Anfassen" lädt jährlich Schüler zu spannenden Exkursionstagen in das Naturschutzzentrum Erzgebirge in Schlettau ein. Auch im Rahmen der Sponsoringfibel unterstützt der Energiedienstleister zahlreiche Vorhaben aus den Bereichen Kunst und Kultur, Sport, Umwelt Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung sowie soziale Projekte.

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam gestalten sie die Energiezukunft für Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen, u.a. die Stadt Annaberg-Buchholz.

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
SB Öffentlichkeitsarbeit
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail