Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Märchenfilm-Festival „fabulix“ bekommt eigene Hymne

Helena Vondrácková

„Kommt mit ins Märchenland“ - Helena Vondrácková

Am 23. August erreicht der Zauber von "fabulix" die Stadt Annaberg-Buchholz. Zu den Höhepunkten des 1. Internationalen Märchenfilm-Festivals gehören 78 Märchenfilm-Vorführungen, Filmpremieren, eine einmalige Ausstellung von Kostümen und Filmrequisiten der Barrandov Studios sowie zahlreiche Lesungen und Workshops.

Nun bekommt das Festival zur Freude von Oberbürgermeister Rolf Schmidt sogar eine eigene Hymne. "Kommt mit ins Märchenland - gemeinsam Hand in Hand - Macht euch auf in eine ferne Galaxie ..." so beginnt der Refrain des Liedes, das von Festivaldirektor Filip Albrecht gedichtet und von Michal David vertont wurde.

Beide sind sie Profis im Songschreiben: Michal David ist seit den 70er Jahren einer der erfolgreichsten tschechischen Komponisten. Auf 30 Millionen Tonträgern sind seine Lieder zu hören. Der "Andrew Lloyd Webber des Ostens", wie er auch genannt wird, ist zudem ein renommierter Musicalkomponist, dessen Werke (Cleopatra, Drei Musketiere, Mata Hari, Angelika, Der Mann mit der eisernen Maske) selbst in Japan und Korea große Erfolge feiern. Er war es auch, der 1998 jene Hymne für die tschechische Eishockey-Nationalmannschaft schrieb, mit der sie Weltmeister wurden.

Festivaldirektor Filip Albrecht, der langjährige Textdichter von Karel Gott und Helena Vondrácková sagt: "Die Idee einer Hymne spukt schon seit dem Herbst letzten Jahres in meinem Kopf herum. Aber Michal ist ständig in der Welt unterwegs, und ich habe noch nie ein Lied zum Thema Märchen geschrieben".
Nun ist die Idee dennoch zur Wirklichkeit geworden. Beide feilten lange an Musik und Text, probierten verschiedene Versionen. Jetzt sind sie sich sicher: "Kommt mit ins Märchenland" ist die richtige Botschaft für Jung und Alt. Albrecht: "Es ist genau das, was "fabulix" darstellt: Wir wollen die Zuschauer und Zuhörer in ein Märchenland reisen lassen, wenn sie nach Annaberg-Buchholz kommen".       

Mit Helena Vondrácková fand Filip Albrecht eine renommierte Interpretin. "Auf einer Autofahrt nach Prag gab ich ihr den Text. Es dauerte drei Minuten, bis Helena den Text gelesen hatte, dann meinte sie: Das ist absolut klasse, das müssen wir machen!". Im Studio von Michal David sang sie das Lied ein. Helenas Wunsch ist, dass zum Gala-Konzert "Märchenhafte Sommernachtsmelodien" am 25. August auf dem Annaberger Markt alle Besucher in die "fabulix-Hymne" einstimmen.

Ansprechpartner

Person
Filip Albrecht
Funktion
Autor
Telefonnummer
00420 732 537 320
E-Mail