Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

„Königliche Jury" für fabulix-Märchenfilm-Festival

Abstimmung zu Filmen

Einwohner und Gäste stimmen selbst über Lieblingsfilm ab

"Ihr seid die königliche Jury und bestimmt euren Lieblingsfilm von fabulix": Dieser Spruch aus dem bunten Programmheft des 1. Internationalen Märchenfilm-Festivals "fabulix" ist kein Scherz, sondern wirklich wahr. Im Gegensatz zu den meisten Filmfestivals werden in Annaberg-Buchholz die gezeigten Streifen nicht durch eine Fachjury, sondern vom Publikum bewertet. Dazu bekommt jeder Gast am Eingang zum "königlichen Ballsaal" am Annaberger Markt eine "magische Kugel". Diese kann er, nachdem er seinen Filmfavoriten gewählt hat, in das dort befindliche Abstimmungsgerät einwerfen. Es hat die Form eines "Zauberbaums". Er ist mit 30 Löchern versehen, die jeweils bestimmten Filmen zugeordnet sind.

Am Abschlusstag von "fabulix", dem 27. August, dürfen sich Einwohner und Gäste auf einen weiteren Höhepunkt freuen. Alle Märchenfiguren des Festivals gestalten ab 14.00 Uhr einen tollen und farbenprächtigen Umzug. Er führt von der Annenkirche zum Annaberger Markt. An der Marktbühne wird der Märchenumzug von der fabulix-Ehrenpräsidentin Christel Bodenstein und der Schirmherrin des Festivals, Prinzessin Alexandra zur Lippe empfangen. Dabei wird der Lieblingsfilm des Publikums um 14.30 Uhr auf der Marktbühne bekannt gegeben und im Anschluss daran noch einmal gezeigt. Danach verabschiedet sich der fabulix-Zauber aus Annaberg-Buchholz. Also: Fleißig Filme schauen und abstimmen. Viel Spaß!

Märchenhaftes Flair - große Schatztruhe

Vom 23. bis zum 27. August 2017 lädt das 1. Internationalen Märchenfilm-Festival "fabulix" nach Annaberg-Buchholz ein. Auf dem Programm stehen 78 Filmvorführungen, der Besuch zahlreicher Prominenter, Lesungen, Workshops, insgesamt über 150 Veranstaltungen. Das Flair ist einzigartig. Ein Besuch lohnt immer.

Besonders sehenswert sind die märchenhaften Festivalorte, z. B. der "königliche Ballsaal" auf dem Markt, "Drosselbarts Stadt" an der Stadtterrasse", das "Räuberdorf" am Unteren Kirchplatz, "Das Reich des Froschkönigs" am Schutzteich und natürlich die große "Schatztruhe" in der Festhalle mit der einzigartigen Ausstellung von 180 originalen Filmkostümen und -requisiten aus den berühmten Barrandov-Studios Prag.

Übrigens: Gäste, die an Lesungen oder Workshops teilnehmen wollen, sollten sich beeilen. Die Resonanz ist groß, aber wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Eine Übersicht findet sich im Internet unter www.fabulix.de

Ansprechpartner

Person
Matthias Förster
Funktion
SB Öffentlichkeitsarbeit
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 295
E-Mail