Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Die Schöne und das Biest

Frankreich / Deutschland | 2014 | 112 min.
Regie: Christophe Gans
Darsteller: Léa Seydoux, Vincent Cassel, André Dussollier, Eduardo Noriega

FSK: ab 6 Jahren
Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Ein ehemals wohlhabender Kaufmann verliert all seinen Besitz und ist gezwungen mit seinen sechs Kindern in ein Haus auf dem Land zu ziehen. Als dieser ein Schloß im Wald entdeckt, findet er darin wertvolle Schätze und nimmt diese an sich, um sich und seiner Familie zu altem Wohlstand zurück zu verhelfen. Seine jüngste Tochter Belle hat nur einen Wunsch: eine Rose. Beim Versuch auch diese aus dem Schloß mitzunehmen, wird er von einer schrecklichen Bestie, dem Besitzer des Schloßes und der Schätze, in Gefangenschaft genommen. Von Schuldgefühlen geplagt bietet Belle ihr Leben im Austausch des Vaters an. Im Schloss erhält Belle eine Menge wertvoller Geschenke und erhält die Erlaubnis, das Anwesen zu erkunden. Wird sie das Biest eines Tages lieben und damit den Fluch, der auf ihm und das ganze Schloß lastet, brechen können?

Trailer

Vorführungen

Fr 25.8.22.15 UhrAltstadtterrasse
Sa 26.8.20.15 UhrMarktplatz
So 27.8.11.45 UhrMarktplatz