Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Das Feuerzeug

DDR | 1959 | 79 min.
Regie: Siegfried Hartmann
Darsteller: Rolf Ludwig, Hans Fiebrandt, Barbara Mehlan

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Nach einem Kriegseinsatz, kehrt ein Soldat in seine alte Heimat zurück. Auf dem Weg zur Stadt begegnet ihm eine alte Frau, die sich als Hexe entpuppt. Ihn für seine Taten im Krieg lobend, verspricht sie ihm so viel Geld, wie er möchte. Alles was er dafür zu tun habe sei, in einen alten Hohlen Baum zu klettern. Dort wären drei Türen, die jede eine Kiste beherbergten. Die erste Kiste sei gefüllt mit Kupfer und würde von einem Hund bewacht, mit Augen so groß wie Teetassen. Die zweite Kiste sei voller Silber und der Hund, der sie bewacht, hätte Augen so groß wie Mühlenräder. Die dritte Kiste wäre bis zum Rand mit Gold gefüllt und ihr Bewacher hätte Augen so groß wie Türme. Alles was der Soldat im Gegenzug dafür tun müsse, dass die Hexe ihn in den Baumstamm hinunterließe wäre, ihr ein altes Feuerzeug zu bringen, welches ihre Großmutter im Baum vergessen hatte, als sie das letzte Mal unten war. Ohne zu zögern willigt der Soldat ein und die Hexe lässt ihn mit einem Seil in den Baum hinab.

Vorführungen

Do 29.8.14.00 UhrGloria Kino Gr. Saal
Sa 31.8.13.45 UhrMarkt
So 01.9.13.45 UhrGloria Kino Kl. Saal