Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Frau Holle

DDR | 1963 | 57 min.  
Regie: Gottfried Kolditz
Darsteller: Karin Ugowski, Mathilde Danegger, Katharina Lind

Altersempfehlung: ab 5 Jahre

Nach dem Tod ihres Vaters bleibt Marie mit ihrer Stiefmutter und ihrer Stiefschwester, die ebenfalls Marie heißt, allein zurück. Während ihre Stiefschwester es schafft, sich um jede Art der Arbeit zu drücken und von ihrer leiblichen Mutter jeden Wunsch erfüllt bekommt, erledigt Marie jede der ihr übertragenen Arbeiten gewissenhaft, fleißig und ohne Murren. Als dem gütigen Mädchen ihre Spule in den Brunnen fällt, sieht sie keinen anderen Ausweg, als hineinzuspringen, um die Spule wieder herauszuholen und landet dabei unerwartet im Reich der Frau Holle.

Vorführungen

Do 29.8.14.00 UhrAltstadtterrasse
Sa 31.8.10.00 UhrAltstadtterrasse
So 01.9.17.00 UhrMarkt