Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Rumpelstilzchen

DE | 2007 | 81 min.
Regie: Andi Niessner
Darsteller: Katharina Thalbach, Marie-Christine Friedrich, Sebastian Fischer

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Nach seiner gescheiterten Brautschau, vernimmt König Michael einen lieblichen Gesang dem er folgt. Der Weg führt ihn zu einer Mühle, wo er die Müllertochter Marie kennenlernt und sich in sie verliebt. Um die Gunst des Königs zu erwerben und seine Tochter anzupreisen, prahlt der Müller Veit damit, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen könne. Wohlwissend, dass die königliche Staatskasse leer ist, schleicht sich Minister Schotter in der Nacht zur Mühle und entführt die Marie. Er bringt sie auf die Burg des Königs und sperrt sie dort in eine Kammer, die mit Stroh gefüllt sind. Dieses solle sie bis zum Morgen zu Gold spinnen. Als Marie sich nicht mehr zu helfen weiß, taucht wie aus dem nichts ein kleines Männlein auf und bietet ihr an, im Tausch gegen ihr erstgeborenes Kind, das gesamte Stroh in Gold zu verwandeln. Aus Verzweiflung verspricht sie es ihm. Aber als das Männlein das Kind holen will und Marie nicht bereit ist, es ihm zu überlassen, schlägt das Männlein einen Handel vor: Wenn sie seinen Namen errät, könne sie ihr Kind behalten...

Vorführungen

Do 29.8.16.30 UhrGloria Kino Kl. Saal
Sa 31.8.10.15 UhrMarkt
So 01.09.13.30 UhrAltstadtterrasse