Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Juliana - Ein Jahrhundert in Puppen

Puppen aus Surinam
Foto: Koninklijk Huisarchief

Im Rahmen des "Verhexten Fabulix" präsentieren wir Ihnen hier ein umfangreiches Begleitprogramm zur Ausstellung.

Nähere Informationen und Reservierungen unter:
03733 425283 oder tourist-info@annaberg-buchholz.de

SOMMERFERIENPROGRAMM

„Puppen für eine Königin“ - Märchenhafte Kinderführung durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“ und Puppen-Basteln

Foto: Koninklijk Huisarchief
Foto: Koninklijk Huisarchief

Dienstag, 31. August 2021

14.00 - 16.00 Uhr            

Bringt Eure eigene Lieblingspuppe mit!

Woran erkennt man eine Königin? Und wie sieht eine königliche Puppe aus? In der neuen Sonderausstellung "Juliana - Ein Leben in Puppen" sind gerade echte königliche Puppen der niederländischen Königin Juliana zu sehen. Viele von ihnen tragen einen besonderen Kleiderschmuck, denn für eine Königin braucht es einen ganz speziellen Schmuck! Wir gehen gemeinsam in die Manufaktur der Träume und betrachten echte königliche Puppen. Im Anschluss fertigen wir zusammen einen königlichen Schmuck für Eure eigenen Puppen an. Wer möchte, kann auch selbst eine Puppe basteln.

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

FAMILIENFÜHRUNG

„Juliana - eine königliche Biografie in Puppen. Wie im Märchen?“

Rijksmuseum Amsterdam, Foto: F.A. Ziegler
Foto: Koninklijk Huisarchief

Sonnabend, 18. September 2021
16.00 Uhr

Wer war Königin Juliana und wie lebte sie? War sie eine typische Königin mit Krone und majestätischem Gewand wie im Märchen? Und wie kommt es überhaupt, dass eine Königin Puppen sammelt? Mit vielen der Puppen in unserer Ausstellung verbinden sich konkrete Erinnerungen aus dem Leben der Königin Juliana - mit ihrer Kindheit, mit ihrem Studium an der Universität oder mit ihrer Hochzeit. In dieser Führung wird die Sonderausstellung speziell für Familien mit Kindern unterhaltsam und kindgerecht vorgestellt!

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 € / Familienkarte 18,00 €

EXKLUSIVE SONDERBESICHTIGUNG UND VORTRAG

„Eine kleine Weltgeschichte in Puppen - die Sammlung der Königin Juliana“

Foto: Nationalarchiv
Foto: Koninklijk Huisarchief

Sonnabend, 9. Oktober 2021

18.00 Uhr

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

HERBSTFERIENPROGRAMM

„Königliche Spitzen“ - Kinderführung durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“ in der Manufaktur der Träume und Besuch der Klöppelschule Barbara Uthmann

Foto: Koninklijk Huisarchief
Foto: Koninklijk Huisarchief

Dienstag, 19. Oktober 2021

14.00 - 16.00 Uhr            

Für eine Königin braucht es einen ganz besonderen Schmuck! In der Sonderausstellung "Juliana - Ein Leben in Puppen" in der Manufaktur der Träume sind gerade echte königliche Puppen der niederländischen Königin Juliana zu sehen. Viele dieser Puppen tragen an den Kleidern einen Spitzenbesatz. Wir schauen uns gemeinsam an, woran man eine Königin erkennt und wie eigentlich eine königliche Puppe aussieht. Dann beobachten wir zusammen, wie solche Spitzen hergestellt werden.

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

HERBSTFERIENPROGRAMM

„Geschichten mit Lieblingspuppen“ - Kinderführung durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“

Foto: Koninklijke Verzamelingen
Foto: Koninklijk Huisarchief

Mittwoch, 20. Oktober 2021

14.00 - 16.00 Uhr            

Bringt Eure eigene Lieblingspuppe mit!

Königin Juliana der Niederlande hatte eine große Leidenschaft: Ihre königliche Puppensammlung hat sie mit Liebe und Hingabe aufgebaut und gepflegt, denn diese Sammlung besteht aus vielen hundert ganz besonderen Einzelstücken. Wir schauen uns in dieser Führung an, welche Geschichten mit diesen Puppen verbunden sind.

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

Kontakt

Postadresse
Manufaktur der Träume
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten
täglich
10.00 - 18.00 Uhr
24. / 31. Dez. 10 - 14 Uhr, 1. Jan. 12 - 18 Uhr
Technische Schließtage
Mittwoch, 6. Oktober
Gemäß der Sächsischen Corona-Schutzverordnung gelten für den Einlass in die Manufaktur der Träume aufgrund der regionalen Inzidenzen ab dem 15.09.2021 wieder Maskenpflicht, die Vorschrift zur Datenerfassung (vorzugsweise über die App "Pass For All") sowie die Vorschrift zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweises.
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Folgen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreies Museum

Ansprechpartner

Person
Bastian Guthke
Funktion
Museumspädagoge
Telefonnummer
03733 425246
Faxnummer
03733 425245
E-Mail