Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Juliana - Ein Jahrhundert in Puppen

Puppen aus Surinam
Foto: Koninklijk Huisarchief

Nähere Informationen und Reservierungen zum Begleitprogramm unter:
03733 425283 oder tourist-info@annaberg-buchholz.de

SOMMERFERIENPROGRAMM

„Eine Borte für die Königin“ - Kinderführung und Workshop im Erzgebirgsmuseum und in der Manufaktur der Träume

Foto: Koninklijk Huisarchief
Foto: Koninklijk Huisarchief

Dienstag, 27. Juli 2021

14.00 - 16.30 Uhr

Bringt Eure eigene Lieblingspuppe mit!

Viele der Puppen in der neuen Sonderausstellung "Juliana - Ein Leben in Puppen" tragen einen besonderen Kleiderschmuck - Posamenten. Dabei handelt es sich um echte "königliche Puppen". Doch was macht eine "königliche Puppe" eigentlich aus? Wir beginnen unseren doppelten Ausstellungsrundgang im Erzgebirgsmuseum, wo wir uns zuerst anschauen, was Posamenten sind und wie sie hergestellt wurden. Dann gehen wir gemeinsam in die Manufaktur der Träume und betrachten echte königliche Puppen. Im Anschluss fertigen wir gemeinsam einen königlichen Schmuck für Eure eigenen Puppen an! Wer möchte, kann auch selbst eine Puppe basteln.

Treffpunkt: Erzgebirgsmuseum,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

EXKLUSIVE SONDERBESICHTIGUNG UND VORTRAG

„Zur Genealogie des niederländischen Königshauses und seinen Verbindungen zum deutschen Adel“

Foto: Koninklijk Huisarchief

Freitag, 13. August 2021

18.00 Uhr                           

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

SOMMERFERIENPROGRAMM

„Puppen für eine Königin“ - Märchenhafte Kinderführung durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“ und Puppen-Basteln

Foto: Koninklijk Huisarchief
Foto: Koninklijk Huisarchief

Dienstag, 31. August 2021

14.00 - 16.00 Uhr            

Bringt Eure eigene Lieblingspuppe mit!

Woran erkennt man eine Königin? Und wie sieht eine königliche Puppe aus? In der neuen Sonderausstellung "Juliana - Ein Leben in Puppen" sind gerade echte königliche Puppen der niederländischen Königin Juliana zu sehen. Viele von ihnen tragen einen besonderen Kleiderschmuck, denn für eine Königin braucht es einen ganz speziellen Schmuck! Wir gehen gemeinsam in die Manufaktur der Träume und betrachten echte königliche Puppen. Im Anschluss fertigen wir zusammen einen königlichen Schmuck für Eure eigenen Puppen an. Wer möchte, kann auch selbst eine Puppe basteln.

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

EXKLUSIVE SONDERBESICHTIGUNG UND VORTRAG

„Eine kleine Weltgeschichte in Puppen - die Sammlung der Königin Juliana“

Foto: Nationalarchiv
Foto: Koninklijk Huisarchief

Sonntag, 12. September 2021
(Tag der Heimatgeschichte)

18.00 Uhr

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

EXKLUSIVE SONDERBESICHTIGUNG UND VORTRAG

„Juliana - eine königliche Biografie in Puppen. Wie im Märchen?“

Rijksmuseum Amsterdam, Foto: F.A. Ziegler
Foto: Koninklijk Huisarchief

Sonnabend, 9. Oktober 2021

18.00 Uhr

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

HERBSTFERIENPROGRAMM

„Königliche Spitzen“ - Kinderführung durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“ in der Manufaktur der Träume und Besuch der Klöppelschule Barbara Uthmann

Foto: Koninklijk Huisarchief
Foto: Koninklijk Huisarchief

Dienstag, 19. Oktober 2021

14.00 - 16.00 Uhr            

Für eine Königin braucht es einen ganz besonderen Schmuck! In der Sonderausstellung "Juliana - Ein Leben in Puppen" in der Manufaktur der Träume sind gerade echte königliche Puppen der niederländischen Königin Juliana zu sehen. Viele dieser Puppen tragen an den Kleidern einen Spitzenbesatz. Wir schauen uns gemeinsam an, woran man eine Königin erkennt und wie eigentlich eine königliche Puppe aussieht. Dann beobachten wir zusammen, wie solche Spitzen hergestellt werden.

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

HERBSTFERIENPROGRAMM

„Geschichten mit Lieblingspuppen“ - Kinderführung durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“ und Sprechstunde mit Puppendoktorin Heide Eibicht

Foto: Koninklijke Verzamelingen
Foto: Koninklijk Huisarchief

Donnerstag, 19. Oktober 2021

14.00 - 16.00 Uhr            

Bringt Eure eigene Lieblingspuppe mit!

Königin Juliana der Niederlande hatte eine große Leidenschaft: Ihre königliche Puppensammlung hat sie mit Liebe und Hingabe aufgebaut und gepflegt, denn diese Sammlung besteht aus vielen hundert ganz besonderen Einzelstücken. Wir schauen uns in dieser Führung an, welche Geschichten mit diesen Puppen verbunden sind. Aber wie kann man seine Puppe pflegen und was kann man tun, wenn eine Puppe kaputt ist? Dann weiß die Puppendoktorin Heide Eibicht einen Rat. Und Ihr könnt sie fragen.

Treffpunkt: Manufaktur der Träume,
Erw. 7,00 € / erm. 4,00 €

Kontakt

Postadresse
Manufaktur der Träume
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten
Wir haben wieder geöffnet!
täglich
10.00 - 18.00 Uhr
24. / 31. Dez. 10 - 14 Uhr, 1. Jan. 12 - 18 Uhr
Technische Schließtage
Mittwoch, 21. Juli
Mittwoch, 6. Oktober
Es gelten die aktuellen Regelungen der Sächsischen Corona-Schutzverordnung: Testpflicht, Termin-
vereinbarung, Maskenpflicht und Kontaktnachverfolgung entfallen.
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Folgen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreies Museum

Ansprechpartner

Person
Bastian Guthke
Funktion
Museumspädagoge
Telefonnummer
03733 425246
Faxnummer
03733 425245
E-Mail