Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

3. Internationales Märchenfilm-Festival verschoben - 2021 viele Einzelhighlights geplant

Planungsunsicherheit macht ein vollumfängliches "fabulix" in diesem Jahr leider nicht möglich.

Geschuldet ist dies vorrangig den umzusetzenden Coronaschutzmaßnahmen wie Abstands-, Hygiene- und Kontaktnachverfolgungsregelungen und daraus resultierenden deutlich minimierten Sitz- oder Workshop-Plätzen. Trotz nun sinkender Inzidenzzahlen kommt erschwerend hinzu, dass einige Sponsoren coronabedingt keine Aussicht auf finanzielle Unterstützung des Festivals geben konnten. Das Festival ohne Beanspruchung des städtischen Haushalts durchzuführen, kann somit ebenfalls nicht aufrechterhalten werden. Doch das Internationale Märchenfilm-Festival wird nicht einfach abgesagt. Es wurde per Stadtratsbeschluss bereits jetzt fix auf den Sommer 2023 verlegt.

Lichtblick 2021: Verhextes fabulix im Miniformat

Den Verantwortlichen ist es aber ein besonderes Anliegen, gerade jetzt den Kindern, Jugendlichen und Familien, welche auch mit so vielen Einschränkungen und Hindernissen umgehen lernen mussten, ein besonderes Highlight in diesem Jahr zu bieten.

Erstmalig wird es ein erweitertes Rahmenprogramm unter der Dachmarke "fabulix" vom Sommer 2021 über den Herbst hinweg bis Weihnachten geben. Unter dem Motto "Verhextes fabulix" wird dazu der bereits ausgelobte Schülerwettbewerb bis 08. November 2021 verlängert. 

Des Weiteren sind im Rahmen der Möglichkeiten kleinere Workshops, interaktive Märchenvorstellungen im Kulturzentrum Erzhammer und Kinofilmvorführungen (inkl. Gästen aus der Filmbranche) im Gloria Filmpalast geplant. Das komplette Programm dazu wird mit Beginn der sächsischen Sommerferien veröffentlicht und verspricht für jede Altersgruppe besondere märchenhafte Erlebnisse und nachhaltige, kreative Mitmachangebote. Das "Verhexte fabulix" findet seinen Höhepunkt in einer anspruchsvollen Prämierungsfeierlichkeit anlässlich des Schülerwettbewerbs am 06. Dezember 2021 mit einigen zauberhaften Überraschungen und der Trailer-Vorstellung für das 3. Märchenfilmfestival in 2023.