Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Die ganze Stadt ein Weihnachtsberg

St. Annenkirche

Weihnachtswelten rund um den Annaberger Weihnachtsmarkt

Ein Lichtermeer aus Schwibbögen, Pyramiden und Weihnachtsbäumen am Fuße des Pöhlbergs bildet den Annaberger Weihnachtsberg, gekrönt von der berühmten St. Annenkirche. In seinem Mittelpunkt befindet sich der Annaberger Weihnachtsmarkt, umgeben von den sogenannten "Weihnachtswelten". Sie laden die Besucher ein, die Adventszeit in einer Atmosphäre zu erleben, wie es kaum in einer anderen Stadt möglich ist.

Die Bergmännische Krippe

Bergmännische Krippe

Die Bergkirche St. Marien ist Herberge der Großfiguren der Bergmännischen Krippe, die täglich zu besichtigen sind. Ihre 35 Personen veranschaulichen eine "Annaberger Weihnachtsgeschichte".

Bergkirche (am Markt): täglich 11.00 - 17.00 Uhr (während des Weihnachtsmarktes bis 18.00 Uhr)

Die "klingende" Kirche

St. Annenkirche

Die St. Annenkirche wird zum Advent zur "klingenden" Kirche mit zahlreichen weihnachtlichen Konzerten. Zu jeder Stunde erklingt ein zehnminütiges Orgelspiel. Darüber hinaus bietet sich vom Turmrundgang ein einmaliger Blick auf die festlich geschmückte Stadt.

Montag - Samstag 10.00 - 17.00 Uhr Sonntag 12.00 - 17.00 Uhr

Das Erlebnismuseum "Manufaktur der Träume"

Manufaktur der Träume

In eine andere Welt eintauchen und den Alltag um sich herum vergessen, das erwartet Sie im Erlebnismuseum Manufaktur der Träume. Entdecken Sie die weltweit größte Privatsammlung erzgebirgischer Volkskunst!

täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Weitere Einrichtungen:

Das Haus des Gastes "Erzhammer" verwandelt sich zur Adventszeit zum "Weihnachtshaus". Hier finden unter anderem Sonderausstellungen, festliche Weihnachtskonzerte und Märchenspiele statt.

In den städtischen Museen sind Sonderausstellungen zur Weihnachtszeit vorbereitet.

Verlängerte Öffnungszeiten gelten an allen Samstagen und am 1. und 3. Advent ist verkaufsoffener Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr sowie am 4. Advent zur großen Bergparade.

Attraktiv ist die Adventskalender-Tombola der örtlichen Händlervereinigung, des Annaberger Werberings e. V., mit Preisen im Wert von über 10.000 €.

In der Adventszeit ist im Eduard-von-Winterstein-Theater jedes Jahr ein Weihnachtsmärchen zu erleben.  Als Kurzspiel ist dieses zum "Wichteladvent" am 3. Advent ab 16.00 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne zu sehen.

Kontakt

Postadresse
Tourist-Information (BGA)
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten Tourist-Info
täglich:
10.00 - 18.00 Uhr
Im Advent:
Fr & Sa bis 20.00 Uhr
24./31. Dezember:
10.00 - 14.00 Uhr
01. Januar:
12.00 - 18.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
Besuchen Sie uns bei Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang