Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

SCHNITZ-WETTBEWERB

Beteiligen Sie sich mit Ihrer Arbeit an unserem Schnitz-Wettbewerb, der jedes Jahr anlässlich der Erzgebirgischen Schnitzertage ausgeschrieben wird. Alle Arbeiten werden in einer kleinen Ausstellung gezeigt und, neben dem Urteil einer Fachjury entscheiden auch die Besucher, wer die besten Exponate gestaltet hat bzw. welches davon zum Publikumsliebling gekürt wird.

Kontakt

Postadresse
Kulturzentrum Erzhammer
Postanschrift: Markt 1
Anschrift
Besucheranschrift: Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 190
E-Mail
Internet
Internet
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Besuchen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang

SCHNITZ-WETTBEWERB 2024: Wild!

Beim Thema "Wild" denkt man zuerst an die Tiere des Waldes. Aber auch Pflanzen und Früchte, die ohne unser Zutun wachsen, unberührte Natur und so manche menschliche Emotion lassen sich dazu in Holz verarbeiten. Natürlich wollen wir allen Schnitzern freien Spielraum lassen und an die Fantasie jedes Einzelnen appellieren. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung an unserem Schnitz-Wettbewerb und wünschen Gutes Gelingen!

TITEL 2024

  • Der Entwurf und die geschnitzte Arbeit sind vom Teilnehmer selbst erstellt.
  • Jeder Teilnehmer nimmt mit je einer Arbeit am Wettbewerb teil.
  • Die fertige Arbeit wird während der Schnitzertage ausgestellt.
  • Jeder Teilnehmer gibt mit Einreichung seines Exponates sein Einverständnis, dass
    seine Arbeit für Repräsentationszwecke fotografiert und veröffentlicht werden.

BEDINGUNGEN

  • Einzelarbeiten Kinder bis 12 Jahre
  • Einzelarbeiten Jugendliche von 13 bis 20 Jahre
  • Einzelarbeiten Erwachsene ab 21 Jahre
  • Gemeinschaftsarbeiten Kinder
  • Gemeinschaftsarbeiten Jugendliche
  • Gemeinschaftsarbeirten Erwachsene
  • Gemeinschaftsarbeiten Alle Altersgruppen

KATEGORIEN

In die Wettbewerbs-Fachjury verpflichten wir ausgebildete Schnitzer und Holzbildhauer sowie Vorstandsmitglieder des Verbandes der Erzgebirgischen Schnitzer. Die Bewertung der Arbeiten erfolgt jeweils am Mittwoch vor den Schnitzertagen. Folgende Kriterien liegen dem Bewertungssystem zugrunde:

  • Umsetzung des Themas
  • Handwerkliche Ausführung
  • Gestaltung
  • Gesamtpräsentation

JURY

Das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular ist bis zum 23.02. 2024 an das Kulturzentrum Erzhammer zu schicken.
Das Exponat muss bis zum 28.02. 2024, 16.00 Uhr in der Schnitzschule Paul Schneider abgegeben werden.
Die Bewertung der Arbeiten erfolgt am 28.02. 2024, ab 17.00 Uhr.
Später eingereichte Arbeiten können nicht in das Bewertungssystem aufgenommen werden.

ABGABE