Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

10 Jahre Manufaktur der Träume

10 Jahre Manufaktur der Träume

Mit einem bunten Familientag, einem exklusiven Traumabend und der neueröffneten Ausstellung des russischen Holzbildhauers Leonty Usov wurde am 24. Oktober 2020 das 10. Jubiläum der Manufaktur der Träume gefeiert. Dank strenger Hygiene- und Abstandsregeln konnte das Fest trotz Corona stattfinden, die Gesundheit der Besucher stand im Mittelpunkt.

Bunter Familientag

Während des bunten Familientages erlebten Besucher Kinder- und Familienführungen und Führungen des Sammlungskurators. Der "Geschichtenschnitzer" Swen Kaatz verzauberte Kinder und Erwachsene mit seinen Geschichten, in der Schokoladenmanufaktur "Schokoguschl" wurde Schokolade gegossen und das Erzgebirgsduo "De Ranzn" zog mit mit witzigen, unterhaltsamen und absolut authentischen Liedern durch das gesamte Haus.

De Ranzn
Erzgebirgsduo "De Ranzn" als Wandermusikanten
Geschichtenschnitzer
Geschichtenschnitzer Swen Kaatz
Familienführungen
Eine von mehreren Kinder- und Familienführungen
Schokoladengießen im Schokoguschl

Traumabend

Höhepunkt war am 24. Oktober ein exklusiver Traumabend.

Auf allen Etagen waren unsere Gästeführer unterwegs, die sich mit den Besuchern ins Gespräch vertieften und das eine oder andere Objekt erläuterten. Museumsleiter Wolfgang Blaschke las anrührende Engelgeschichten unter den Schwebeengeln im Dachgeschoss der Manufaktur der Träume. Unter der Überschrift "Vom Giftgas bis zum Glasdach" erzählte Kurator Jörg Bräuer Spannendes zum Aufbau der Manufaktur der Träume und über die Sammlerin Erika Pohl-Ströher. Dietmar Lang führte durch die neue Sonderausstellung "Leonty Usov - ein Bildhauer aus Sibirien".

Gästeführer
Gästeführer unterwegs...
"Vom Giftgas zum Glasdach" war der Titel eines spannenden Bildervortrages über die Entstehung der Manufaktur der Träume
Engelgeschichten
Unter Schwebeengeln im Dachgeschoss der Manufaktur der Träume...
Engelgeschichten
...las Museumsleiter Wolfgang Blaschke Engelgeschichten.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Vertikaltuch-Artistin Liliya Chikova von den Cosmic Artists Berlin im wunderschönen Treppenturm der Manufaktur der Träume.

Liliya Chikova
Liliya Chikova von den Cosmic Artists Berlin im Treppenturm der Manufaktur der Träume

Kontakt

Postadresse
Manufaktur der Träume
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten:
Aufgrund der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung muss das Museum ab Montag, dem 2. November 2020 bis zum 30. November 2020 schließen!
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Folgen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreies Museum

Ansprechpartner

Person
Bastian Guthke
Funktion
Museumspädagoge
Telefonnummer
03733 425 246
Faxnummer
03733 425 245
E-Mail