Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

... ab ins Land der Träume

Damit Sie in Ruhe träumen und die Ausstellung kennenlernen können, empfehlen wir Ihnen, etwa 1,5 bis 2 h für den Aufenthalt einzuplanen.

Für fremdsprachige Gäste halten wir gratis eine englisch- sowie tschechischsprachige Rundgangsbroschüre bereit. Die begleitenden Film- und Hörstationen in der Ausstellung bieten dem Besucher ebenso die Möglichkeit, zwischen deutscher, englischer oder tschechischer Sprache zu wählen.


Öffnungszeiten

ACHTUNG!

ab Montag, dem 2. November 2020 muss die Manufaktur der Träume aufgrund der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 30. Oktober 2020 vorerst bis zum 30. November 2020 schließen! Bis dahin und danach gelten vorerst folgende Öffnungszeiten:

täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

24. und 31. Dezember: 10.00 - 14.00 Uhr

01. Januar: 12.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Eintrittspreise
Erwachsene7,00 €
Ermäßigte4,00 €

(gilt für Kinder ab 6 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienste (z.B. Freiwilliges Soziales/Kulturelles/Ökologisches Jahr, Bundesfreiwilligendienst), Schwerbehinderte, Inhaber des Familienpasses der Stadt Annaberg-Buchholz und Inhaber der Sozialpässe des Freistaates Sachsen, ALG II Empfänger)
Gruppenpreis (ab 10 Personen)Erw. 5,50 €

Erm. 3,50 €
Jahreskarte35,00 €
Familienkarte (zwei Erwachsene mit mehr als einem Kind)18,00 €
Gäste- und Rabattkarten

(0,50 € Ermäßigung) für
Gästekarte Annaberg-Buchholz, Kurort Oberwiesenthal, Kurkarte Thermalbad Wiesenbad, Adam-Ries-Karte, Freie-Presse-Card, Envia-Card und VR-BankCard
SchülerFerienTicket (Verkehrverbund Mittelsachsen und Vogtland)

FerienTicketSachsen (sachsenweit und Verkehrsverbund Mitteldeutschland)
3,00 €
Kombiticket Städtische Museen:

Manufaktur der Träume

Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk "Im Gößner"

Frohnauer Hammer
Einzelticket:

Erw. 14,50 €; Erm. 9,00 €

Familienticket (zwei Erwachsene mit mehr als einem Kind): 38,00 €
...mit Eintrittskarten von den Schwestersammlungen:

Depot Pohl-Stöher, terra mineralia, Mineralogische Sammlung Deutschland
Erw. 5,50 €

Erm. 3,50 €
Grenzübergreifendes Kombiticket:

Manufaktur der Träume

Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk "Im Gößner"

Frohnauer Hammer

Regionalmuseum Most

Regionalmuseum Chomutov

Zoopark Chomutov
Einzelticket: Erw. 16,50 €; Erm. 11,00 €

Familienticket (zwei Erwachsene mit mehr als einem Kind): 44,00 €
Freier EintrittJeden ersten Donnerstag im Monat erhalten Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freien Eintritt. Wir bitten Gruppen darum, sich mindestens eine Woche vorher schriftlich anzumelden.
Der Eintritt für Kinder/Jugendliche sowie Betreuer von Bildungseinrichtungen in städtischer Trägerschaft der Stadt Annaberg-Buchholz ist kostenlos, wenn eine Gruppenanmeldung im Auftrag der Bildungseinrichtung erfolgt.
Kinder unter 6 Jahren, Begleiter von Schwerstbehinderten, Mitglieder des Sächsischen, des Deutschen und des Tschechischen Museumsbundes, Pressevertreter, Reisebegleiter und Busfahrer erhalten freien Eintritt bei Vorlage des entsprechenden Berechtigungsausweises.
Fotoerlaubnis1,00 €
Frühöffnerpauschaleab 9.00 Uhr 20,00 €

ab 9.30 Uhr 10,00 €

Hinweise

  • Bei verschiedenen Ermäßigungsmöglichkeiten gilt immer jene mit dem höchsten Preisnachlass.
  • In der Manufaktur der Träume ist das Fotografieren und Filmen zu privaten Zwecken erlaubt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Kassenpersonal, um eine Fotoerlaubnis (1,00 €) zu erwerben. Eine Verwendung des Blitzlichtes ist zum Schutz unserer Besucher und Exponate nicht gestattet.
  • Hunden ist der Zutritt zum Museum nicht gestattet.

Kontakt

Postadresse
Manufaktur der Träume
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten:
Aufgrund der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung muss das Museum ab Montag, dem 2. November 2020 bis zum 30. November 2020 schließen!
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Folgen Sie uns auf Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreies Museum