Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Tourismus

Schon allein das Wahrzeichen der Stadt, die St. Annenkirche, ist eine Reise wert. Das gilt ebenso für einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Darüber hinaus gibt es vielfältige Bergbau- und Handwerkstraditionen zu erleben und die Wirkungsstätte des legendären Rechenmeisters Adam Ries zu entdecken. Durch die herrliche Natur der Umgebung streift man am besten mit Wanderschuhen, dem Rad oder im Winter auf Langlaufskiern. Die erzgebirgischen Hoteliers, Gastronomen und Vermieter sorgen für gepflegte Gastlichkeit in der historischen Altstadt.

image1

Museum Frohnauer Hammer uneingeschränkt geöffnet

Entgegen anders lautender Gerüchte läuft der Museumsbetrieb im Frohnauer Hammer in Annaberg-Buchholz uneingeschränkt weiter. Täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr haben das geschichtsträchtige Hammerwerk aus dem 17. Jahrhundert, die Volkskunstgalerie sowie Ausstellungsräume im Herrenhauses ihre Pforten geöffnet.

image1

Open-Air-Kino im Klostergarten

Kino, Live-Musik und Biergarten lautet das Motto vom 17. bis zum 19. August 2018 im Garten des ehemaligen Annaberger Franziskanerklosters. In malerischer Umgebung dürfen sich die Besucher auf drei wunderbare Abende und ein tolles Programm in Annaberg-Buchholz freuen.

image1

Bergmännische Krippe noch besser inszeniert

Die Bergmännische Krippe in der Bergkirche soll noch besser präsentiert werden. Dafür wurden bereits drei historische Stadtansichten geschaffen und als Hintergrundmotive eingesetzt. Weiterhin sind neue Podeste und ein Beleuchtungskonzept geplant, mit denen Figurengruppen besser erkennbar werden.

image1

Jubiläumsgäste im Markus-Röhling-Stolln

Am 10. Juli 2018 wurde im „Markus-Röhling-Stolln“ im Annaberg-Buchholzer Ortsteil Frohnau der 800.000ste Besucher seit der Inbetriebnahme des Besucherbergwerks im Jahr 1994 willkommen geheißen. Vereinsvorsitzender Marc Schwan begrüßte die Jubiläumsgäste.

Online-Gästebefragung

Online-Umfrage

Da uns die Zufriedenheit unserer Gäste ein großes Anliegen ist, führen wir zurzeit in unserer Stadt eine Gästebefragung durch. Die Ergebnisse dienen zur Sicherung und Steigerung der Qualität des touristischen Angebotes in Annaberg-Buchholz.
Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und dauert ca. 10 Minuten.

Erzgebirgscard

Entdecken Sie Annaberg-Buchholz mit der Erzgebirgscard und profitieren Sie von einer Vielzahl an Vergünstigungen.

Parks & Grünanlagen

In Annaberg-Buchholz finden Sie in Parks und Naturgebieten Entspannung und Erholung in Ihrem Urlaub.

St. Annenkirche

Die St. Annenkirche, erbaut 1499 - 1525, ist eine der bedeutendsten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands. Der prachtvolle Innenraum birgt in sich wertvolle Kunstschätze.

Erlebnismuseum Manufaktur der Träume

In der Manufaktur der Träume gibt es rund 1.500 Exponate zur erzgebirgischen Weihnachts- und Bergbaukultur sowie zur erzgebirgischen Spielwarenproduktion zu bestaunen - liebevoll inszeniert und interaktiv gestaltet.

Montanregion Erzgebirge

800 Jahre Bergbau führten zu einer einzigartigen Beziehung zwischen Mensch und Natur, die eine Kulturlandschaft von universellem Wert hervorbrachte. Diese gilt es als UNESCO-Welterbe  zu bewahren und weiterzuentwickeln.

360 Grad Panoramen

360 Grad Panoramen

Übernachtung buchen

Kontakt

Postadresse
Tourist-Information (BGA)
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten Tourist-Info
täglich:
10.00 - 18.00 Uhr
24./31. Dezember:
10.00 - 14.00 Uhr
01. Januar:
12.00 - 18.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
Besuchen Sie uns bei Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang