Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Wirtschaft

Annaberg-Buchholz verfügt als wirtschaftliches Zentrum im Erzgebirge über eine breite Branchenstruktur (Automobil-, Metall-, Papier-, Verpackungsmittel-, Textil- und Lebensmittelindustrie) und ist mittelständisch geprägt. Durch kommunale und regionale Dienstleister erfolgen abgestimmte Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung. Das Bildungsangebot der Region spiegelt sich in einem hohen Qualifikationsniveau der Arbeitskräfte wider. Die Nähe zur Tschechischen Republik bietet die Möglichkeit, zahlreiche Synergieeffekte zu nutzen.

image1

ICE-Halt in Annaberg-Buchholz am 20. Dezember

Annaberg-Buchholz als Halt für einen Hochgeschwindigkeitszug: Am Donnerstag, dem 20. Dezember 2018, fährt tatsächlich ein Triebzug der Baureihe 605, bekannt als ICE-TD, im unteren Bahnhof ein. Gegen 14.08 Uhr wird der Zug ankommen und für wenige Minuten Aufenthalt haben, während ein Regelzug der Erzgebirgsbahn in Richtung Chemnitz kreuzt.

image1

Industriegebiet an der B 101: Zwölf Hektar für Investoren

Das Industriegebiet an der B 101 im Nordosten Annaberg-Buchholz‘ nimmt Gestalt an. Mit ihm entsteht in Kürze ein noch breiterer Branchenmix im wirtschaftlichen und administrativen Zentrum des Erzgebirges. Zwölf Hektar Gesamtfläche stehen Investoren zur Verfügung, sieben sind bereits verkauft.

image1

Ergebniskonferenz zur Konzeptphase des Smart Rail Connectivity Campus

Am 24. Oktober folgten rund 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland der Einladung zur Ergebniskonferenz des SRCC in den Erzhammer. Die Referenten teilten ihre Erfahrungen zu ausgewählten Themenbereichen des Projektes mit dem interessierten Publikum.

image1

Handtmann baut neue Fertigungshalle in Frohnau

Die Unternehmensgruppe Handtmann plant eine neue Halle an ihrem Standort in der Sehmatalstraße in Annaberg-Buchholz. Dort sollen künftig Batteriequerträger für Elektroautos gefertigt werden. Der Auftrag bringt 30 neue Arbeitsplätze

Imagefilm "Das ist mein Erzgebirge!"

Imagefilm

Fachkräfteportal Erzgebirge der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Das Fachkräfteportal Erzgebirge zielt genau darauf ab: qualifizierte Fachkräfte in die regionale Wirtschaft einzubinden. Die Fachkräfte-Datenbank mit aktuellen Stellenangeboten macht's möglich.

Gewerbegebiete

Annaberg-Buchholz bietet in fünf städtischen Gewerbegebieten Grundstücke in verschiedenen Flächengrößen an.

Wirtschaft im Erzgebirge

WIrtschaftsförderung

Kontakt

Postadresse
Große Kreisstadt
Annaberg-Buchholz
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-
Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 0
Faxnummer
03733 | 425 144
E-Mail
Internet
www.annaberg-buchholz.de
Öffnungszeiten Bürgerzentrum
Mo - Do:
9.00 - 18.00 Uhr
Fr + Sa:
9.00 - 12.00 Uhr
An Samstagen, die auf einen Feiertag folgen geschlossen.
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
VMS - Fahrplanauskunft
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang