Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Kultur

Annaberg-Buchholz ist eingebunden in die Montanregion Erzgebirge, für welche der UNESCO-Welterbetitel angestrebt wird. Der Kunst- und Kulturinteressierte hat in der Stadt viele Möglichkeiten. Das Eduard-von-Winterstein-Theater bietet erstklassige Inszenierungen. Freizeit- und Veranstaltungszentrum ist das am Markt gelegene Haus des Gastes "Erzhammer". Darüber hinaus laden Museen, Besucherbergwerke und Ausstellungen ein, die vom technischen Denkmal bis zur modernen Kunst einen weiten Bogen spannen.

image1

Gedenken an Holocaust-Opfer

Vom 11. bis 14. Juni 2018 unternahm eine Gruppe von Bürgern aus Annaberg-Buchholz eine Gebetsreise nach Auschwitz. Um dabei die Erinnerung an die jüdischen Bürger von Annaberg wachzuhalten, die dorthin deportiert wurden, gaben Vertreter der Stadt der Reisegruppe ein Trockengebinde mit Schärpe sowie das Buch „Juden in Annaberg“ mit auf den Weg.

image1

Technisches Museum Frohnauer Hammer bleibt geöffnet

Die Baumaßnahmen in der Gaststätte Frohnauer Hammer und die damit einhergehende, vorübergehende Schließung beeinträchtigen den laufenden Betrieb des Technischen Museums Frohnauer Hammer nicht. Das Museum ist und bleibt täglich von 9 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet.

image1

Buchsommer in der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz

Sommerzeit ist Lesezeit! Die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz lädt auch in diesem Jahr junge Leser zu einer tollen Aktion ein: Vom 18. Juni bis zum 11. August findet der Buchsommer Sachsen 2018 statt und die Kulturstadt des Erzgebirges ist natürlich mit dabei.

image1

Sonderausstellung zum Musikfest Erzgebirge öffnet am 24. Mai

Zum Musikfest-Thema „Träume“ ist es schon fast eine Selbstverständlichkeit, dass die Manufaktur der Träume in Annaberg-Buchholz mit einer Sonderausstellung aufwartet. Die Schau heißt „Unter Engeln - Musik zum Träumen“ und wird sozusagen als begehbares Programmheft zum Musikfest Erzgebirge 2018 am 24. Mai eröffnet.

Eduard-von-Winterstein-Theater

Das Eduard-von-Winterstein-Theater, der Musentempel von Format, ist in kultureller Hinsicht besonders bedeutsam für die Stadt.

Kontakt

Postadresse
Große Kreisstadt
Annaberg-Buchholz
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-
Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 0
Faxnummer
03733 | 425 144
E-Mail
Internet
www.annaberg-buchholz.de
Öffnungszeiten Bürgerzentrum
Mo - Do:
9.00 - 18.00 Uhr
Fr + Sa:
9.00 - 12.00 Uhr
An Samstagen, die auf einen Feiertag folgen geschlossen.
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
VMS - Fahrplanauskunft
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang