Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Kultur

Annaberg-Buchholz ist eingebunden in die Montanregion Erzgebirge, für welche der UNESCO-Welterbetitel verliehen wurde. Der Kunst- und Kulturinteressierte hat in der Stadt viele Möglichkeiten. Das Eduard-von-Winterstein-Theater bietet erstklassige Inszenierungen. Freizeit- und Veranstaltungszentrum ist das am Markt gelegene Haus des Gastes "Erzhammer". Darüber hinaus laden Museen, Besucherbergwerke und Ausstellungen ein, die vom technischen Denkmal bis zur modernen Kunst einen weiten Bogen spannen.

image1

Kulturgenuss ab 16. Juni weitestgehend spontan möglich

Endlich ist es soweit! Ein spontaner Besuch der städtischen Kultureinrichtungen ist ab dem 16. Juni wieder möglich. Die Sieben-Tage-Inzidenz hat den Schwellenwerte von 35 im Erzgebirgskreis unterschritten, daher entfällt die Verpflichtung zum Vorweis eines tagesaktuellen Tests für Besucher von Ausstellungen, Museen, Galerien und ähnlicher Einrichtungen. Auch Terminbuchungen in den städtischen Museen sind nicht mehr erforderlich.

image1

Sonderausstellung „POSAMENTEN“ im Erzgebirgsmuseum

Endlich ist es soweit - die Museen in Annaberg-Buchholz haben wieder geöffnet. Nach langem Warten haben sowohl kleine als auch große Museumsfans nun wieder die Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen und einen Blick in die Vergangenheit von Annaberg-Buchholz zu werfen.

image1

Ein Jahr „Onleihe Sächsischer Raum“

„Vor einem Jahr wechselte die Stadtbibliothek von der ehemaligen Online-Bibliothek „LIESA“ zum gemeinsamen Medienangebot „Onleihe Sächsischer Raum“. Unter dem Motto „Lesen, Lernen und Spaß haben“ steht den Benutzern der Plattform eine breit gefächerte Auswahl an Tausenden digitalen Medien zum Download oder Streaming zur Verfügung.

image1

Planungsunsicherheit verhext „fabulix“

Die berühmte Stecknadel konnte man fallen hören, während die Projektleitung, vor dem Stadtrat Ende letzter Woche trat und Ausführungen zu möglichen Optionen zur Durchführung des 3. Internationalen Märchenfilmfestivals präsentierte. Ob, wann, in welchem Umfang und vor allem wie etwas stattfinden kann wurde festgelegt.

Eduard-von-Winterstein-Theater

Das Eduard-von-Winterstein-Theater, der Musentempel von Format, ist in kultureller Hinsicht besonders bedeutsam für die Stadt.

Kontakt

Postadresse
Große Kreisstadt
Annaberg-Buchholz
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-
Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 0
Faxnummer
03733 | 425 144
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten Bürgerzentrum
Das Bürgerzentrum ist nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für Bürgeranliegen geöffnet.
Termine können unter 03733 | 425 0 vereinbart werden.
Montag + Mittwoch
09.00-15.00 Uhr
Dienstag
09.00-18.00 Uhr
Donnerstag
09.00-16.00 Uhr
Freitag
09.00-12.00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
VMS - Fahrplanauskunft
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang