Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Weitere Bausteine für Gruppen

Neben unseren vielfältigen Stadtführungn, bieten sich in Annaberg-Buchholz auch zahlreiche weitere Möglichkeiten, einen Gruppenausflug zu gestalten.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung & Gestaltung Ihres Aufenthaltes in Annaberg-Buchholz und Umgebung zur Verfügung!

Manufaktur der Träume

Inmitten der historischen Altstadt findet sich das neuste Museum unserer Stadt - die Manufaktur der Träume. Eine Ausstellung erzgebirgischer Volkskunst, mit einer Vielzahl an Schnitzerein, Gedrechseltem & Spielzeug, auch aus längst vergangenen Zeiten.

Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk "Im Gößner"

Tauchen Sie ein in Geschichte & Tradition der Erzgebirgsregion und erfahren Sie Wissenswertes über Bergbau, Schnitzen & Klöppeln, Zinngießerei oder dem Leben und Wirken der Barbara Uthmann.
Im Hof des Museums bietet sich die Möglichkeit ins Silberbergwerk einzufahren und die Welt unter Tage zu erleben.

Frohnauer Hammer

Das ältestes Schmiedemuseum Deutschlands, aus einer im Mittelalter errichteten Getreidemühle hervorgegangen, führt die Besucher in das historische Hammerwerk, die Volkskunstgalerie und das Herrenhaus.

Adam Ries Museum

Begeben Sie sich auf die Spuren des Rechenmeisters und tauchen Sie ein in die 'Schatzkammer der Rechenkunst', im einstigen Wohnhaus des sächsischen Bergbeamten Adam Ries.
Werfen Sie einen Blick auf alle drei Rechenbücher und seine Brotordnung oder nutzen Sie die Chance und lernen das Rechnen auf Linien in der zugehörigen Rechenschule.

St. Annenkirche

Sie sollten es nicht verpassen, einen Blick in das Wahrzeichen unserer Stadt, die St. Annenkirche zu werfen. Sowohl die Außenansicht einer der bedeutensten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands, als auch der imposante Innenraum wird Sie beeindrucken!

Bergkirche St. Marien

In der einzigen Bergkirche Sachsens, direkt am Annaberger Marktplatz gelegen, finden Sie einen ganz besonderen Schatz: die Bergmännsiche Krippe schafft mit ihren geschnitzten Großfiguren eine Verbindung zwischen dem christlichen Glauben und den bergmännischen Traditionen.

St. Katharinenkirche & weitere Kirchen im Stadtgebiet

Auch das Bild des Stadtteiles Buchholz wird von einer imposanten Kirche geprägt, im Ortsteil Kleinrückerswalde findet sich die Martin-Luther-Kirche und neben dem alten Friedhof kann man einen Blick auf die ehemalige Hospitalkirche St. Trinitatis werfen.

Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln

Nutzen Sie die Chance, selbst zu erleben, was es heißt viele hundert Meter unter der Tagesoberfläche als Bergmann zu arbeiten. Nach der Einfahrt mit der Grubenbahn, besichtigen Sie eindrucksvolle Zeitzeugnisse des Silber-, Kobalt- oder Uranbergbaus.

Besucherbergwerk Dorothea-Stolln

Der Dorothea-Stolln hat für jeden Geschmack etwas im Angebot: wenn die unterirdischen Gänge nur von Ihrer Stirnlampe angeleuchtet werden, können Sie sich beim kleinen Rundgang, der Bootstour, der 5-Stunden-Tour oder während der Mettenschicht, wie ein "echter" Bergmann fühlen.

St. Briccius Stolln

Am Pöhlberg findet sich eine der ältesten Gruben im Annaberger Bergrevier, welche den Gästen durch den Verein "St. Briccius" zugänglich gemacht wird.

Studienraum Carlfriedrich Claus

Der Studienraum bietet die Möglichkeit sich mit den vielschichtigen Werken des Künstlers Carlfriedrich Claus auseinanderzusetzen und in seinen ehemaligen Wohnräumen, bei wechselnden Ausstellungen, seine Kunst zu durchdringen.

Ansprechpartner

Person
Cornelia Richter
Funktion
Mitarbeiterin Tourist-Information
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail

Kontakt

Postadresse
Tourist-Information (BGA)
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Öffnungszeiten Tourist-Info
täglich:
10.00-18.00 Uhr
24./31.12.:
10.00-14.00 Uhr
01.01.:
12.00-18.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
Besuchen Sie uns bei Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang