Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek bleibt bis auf weiteres geschlossen!

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,

um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass ab Montag ,dem 16.03.2020, unsere Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz geschlossen bleibt! Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. Es können derzeit keine physischen Medien entliehen oder zurückgegeben werden.
Alle Veranstaltungen und Bibliotheksführungen sind bis auf weiteres abgesagt.

Unsere Onlinebibliothek "Liesa" steht wie gewohnt zur Verfügung.

Rückgabetermine automatisch verlängert
Entliehene Medien werden bis auf Weiteres automatisch verlängert, bis eine Rückgabe wieder möglich ist - Sie müssen dazu nichts tun.
Bitte schicken Sie uns die Medien nicht per Post zurück.

Keine Versäumnisgebühren
Für die Dauer der Schließzeit fallen keine neuen Säumnisgebühren an.

Vormerkungen und Bestellungen
Vormerkungen und Bestellungen bleiben erhalten, die Bereitstellung der Medien erfolgt jedoch erst ab Wiedereröffnung.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf viele Leserinnen und Leser nach unserer Schließzeit!

Für alle Bürger von Annaberg-Buchholz und Umgebung, die noch keinen Bibliotheksausweis haben, bietet die Stadtbibliothek an, sie kostenfrei bis zum 30.06.2020 anzumelden, so dass sie Medien (eBooks und eAudios) in der Onlinebibliothek LIESA ausleihen können. http://onlinebibliothek-liesa.com/

Interessierte Bürger können sich per E-Mail unter bibliothek-ana@t-online.de melden. Sie müssen dabei ihren Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum angeben. Die E-Mail-Anfragen werden von der Stadtbibliothek nach Eingang umgehend bearbeitet und die Interessierten erhalten nach Freischaltung ihres Zugangs eine Benachrichtigung per E-Mail.

Über die aktuellen Entwicklungen informieren wir auf unserer Webseite und auf Facebook. https://www.facebook.com/StadtbibliothekAnnabergBuchholz/?fref=ts

Herzliche Grüße von Ihrem Team der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz.

Wir machen Lust auf Lesen!

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz wurde 1872 gegründet und befindet sich seit 1935 in der Klosterstraße 5, einem der ältesten Bürgerhäuser im Herzen der Stadt. Nach der Komplettsanierung des historischen Gebäudes wurde die Stadtbibliothek 2004 den Bürgern mit modernster Ausstattung und einer großen Auswahl an Nutzungsmöglichkeiten übergeben.

Rund 44.000 Medien stehen auf vier Etagen zur Ausleihe bereit: Bücher, Hörbücher, DVDs, CDs, Spiele, Zeitungen, Zeitschriften und natürlich auch digitale Medien (e-Books und Audiobooks) der Onlinebibliothek Liesa. Über den Fernleihservice können weitere Medien in kurzer Zeit geliefert werden. Mit ihrem vielfältigen Angebot zählt die Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz als Mittelpunktbibliothek zu den regional bedeutsamen Einrichtungen im Kulturraum Erzgebirge - Mittelsachsen.

Das Herzstück der Stadtbibliothek ist die Kinderbibliothek mit ihrem ganz speziellen Ambiente. Hier wird Leseförderung groß geschrieben. Durch intensive Arbeit mit Kitas sowie Grund- und Mittelschulen soll den Schülern Lese- und Medienkompetenz vermittelt werden. Dazu gibt es tolle Aktionen, die Lust auf Lesen machen, wie den Buchsommer oder die beliebten Lesenächte.

Im modernen Veranstaltungsraum finden regelmäßig Lesungen, Vorträge und viele Aktionen rund ums Buch statt. Darüber hinaus werden im Treppenhaus wechselnde Bilder- und Fotoausstellungen gezeigt.

Stadtbibliothek

Imagefilm "Netzwerk Bibliothek" 2015

Imagefilm

Kontakt

Postadresse
Stadtbibliothek
Dr. Gabriele Lorenz
Anschrift
Klosterstraße 5
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 22030
Faxnummer
03733 | 288508
E-Mail
Öffnungszeiten Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek bleibt bis auf weiteres geschlossen!
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Folgen Sie uns auf Facebook!