Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Tierpark am Pöhlberg

Die bei allen Altersgruppen beliebte Anlage kann auf eine 30jährige Geschichte zurückblicken. Bevor die Tiere in die jetzige, durch den alten Baumbestand geprägte Parkanlage umzogen, waren sie am Schutzteich untergebracht. Dort wurde 1968 ein Wildgatter mit Damwild eröffnet.

Durch die ehrenamtliche Mitarbeit und durch Spenden vieler engagierter Helfer und Bürger der Stadt konnte dieses große Projekt geschaffen und erweitert werden. In den darauffolgenden Jahren entstanden Pony-, Ziegen- und Hirschgehege sowie eine Pferdekoppel. Zusätzlich wurde ein Vogelsschutzgehölz eingezäunt. Neben der Schaffung weiterer Gehege wurde Wert auf die einheimische Tierwelt gelegt.

Das Tiergehege am Pöhlberg liegt inmitten eines gut genutzten Naherholungsgebietes.
Neben ausgeschilderten Wanderwegen sowie einer langen Rodelbahn im Winter sind vor allem bei Familien mit Kindern die Spielplätze sehr beliebt. Durch die von altem Baumbestand geprägte besondere Atmosphäre wird es für alle Altersgruppen zu einem Ort der Ruhe und Entspannung.

Neben der seelischen Stärkung ist in einem reizvollen Gasthaus auch für das leibliche Wohl gesorgt. In den Sommermonaten bzw. an den Wochenenden ist hier auch im Außenbereich ein kleiner Imbiss möglich.

Für Besucher stehen in unmittelbarer Nähe auf dem KÄT-Platz ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Jetzt Tierpate werden!

Wer seinem Lieblingstieren etwas Gutes tun möchte, kann ab sofort eine Tierpatenschaft übernehmen. Diese wird mit einer Urkunde bestätigt. Bereits ab 25 € ist man dabei. Ab einer Spendensumme von 100 € kann auf Wunsch der Name mit einem Schild am jeweiligen Gehege bekannt gemacht werden.

Kontakt

Postadresse
Betriebshof
Anschrift
Alte Poststraße 1a
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 428 2912
Faxnummer
03733 | 428 2939
E-Mail
Öffnungszeiten
täglich
24 Stunden, Eintritt frei