Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

PREMIERENALARM: Musikalische Lesung „Erzgebirgische Sagen“ am 24. Oktober zum Verhexten fabulix

Filmschauspieler André Hennicke liest im Kulturzentrum Annaberg-Buchholz

Nach einem fabulösen Auftakt der Märchentage mit Staraufgebot zum Eröffnungsfilm "Zwerg Nase" am vergangenem Wochenende, steht neben einigen wunderbaren Workshops und Filmvorführungen im Laufe der ersten Herbstferienwoche gleich eine neue, wahrlich märchenhafte Premiere vor den Märchentoren der Stadt!

So lädt am Sonntag, 24.10.2021 um 15:30 Uhr das Kulturzentrum Erzhammer in Annaberg-Buchholz im Rahmen des "Verhexten fabulix" zu einer musikalischen Lesung mit Starbesetzung ein! Frank Fröhlich nimmt sich "Erzgebirgische Sagen" und Legenden vor. Spannend und heiter erwachen die unheimlichen und gespenstigen Geschichten, welche sich die Sachsen über das Erzgebirge erzählen zum Leben.

Gelesen werden die zauberhaften erzgebirgischen Sagen von keinem anderen wie dem bekannten deutschen Filmschauspieler André Hennicke! An diesem Tag werden sich die Gäste mitten in verwitterten Felsen, auf Ritterburgen, an Schluchten und im dunklen Miriquidi-Wald wiederfinden. Hennicke entführt die Zuhörerschaft und nimmt sie mit durch die Geschehnisse der ungewöhnlichsten Dinge. Schätze finden sich in Felsspalten, ein blaues Flämmchen treibt sein Unwesen, der Berggeist geht um, verwunschene Drachen hausen in Burgen, Tote erstehen wieder auf. Städte wie Altenberg, Freiberg, Dippoldiswalde, Schwarzenberg, Oberwiesenthal und natürlich Annaberg-Buchholz haben dabei ihre eigenen kuriosen Gestalten, die zum Leben erwachen.

Doch nicht nur das: Die Lesung wird musikalisch begleitet von Gitarre, Mandoline und Bandoneon. So verweben Musik und Geschichten sich zu einem sagenhaften Hörerlebnis für Jung und Alt. Eine wahrliche Premiere sowohl für die Künstler als auch die Besucher, da dieses Format bisher noch nie vor Publikum vorgestellt wurde.

Nun heißt es schnell sein, bevor die sagenhafte musikalische Lesung ausverkauft ist! Einige Tickets können dazu noch in der Annaberger Tourist-Information unter Tel. 03733 19433 sowie fabulix@annaberg-buchholz.de

reserviert werden.

Altersempfehlung: ab 10 Jahre / fabulix- Sonderpreis Eintritt 5,00 EUR p.P., Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt. Das magische Programm zum "Verhexten fabulix" sowie alle Informationen gibt es auch unter www.fabulix.de.

Kontakt

Postadresse
Tourist-Information (BGA)
Anschrift
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
Telefonnummer
03733 | 19433
Faxnummer
03733 | 5069755
E-Mail
Montag - Freitag
10.00 - 16.00 Uhr
Samstag
10.00 - 13.00 Uhr
Sonnttag
geschlossen
24. und 31. Dezember
10.00 - 14.00 Uhr
01. Januar
12.00 - 18.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
Besuchen Sie uns bei Facebook!
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang