Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen durchsuchen

Pressemitteilungen filtern

Ihre Suchergebnisse

Blättern in 1186 Ergebnissen auf 119 Seiten:

Tradition trifft Moderne in der Manufaktur der Träume

Das renommierte Familienunternehmen Horatzscheck feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: 100 Jahre Tradition, Kreativität und handwerkliche Meisterleistungen. Die Jubiläumsschau "Tradition trifft Moderne" lädt vom 24. Februar bis zum 26. Mai 2024 in die Manufaktur der Träume ein.

Schwimmen macht Schule – Ein Vorzeigeprojekt für Frühförderung im Wasser

Das Projekt "Schwimmen macht Schule" erfreut sich in und um Annaberg-Buchholz großer Beliebtheit. Unter diesem Namen werden bereits im Kindergartenalter Jungen und Mädchen an das Element Wasser herangeführt.

FFW Annaberg lädt zum Beisammensein am 24. Februar 2024

Ob allein, mit Freunden oder der Familie – der Winterschmaus bietet die ideale Gelegenheit, sich in geselliger Runde zu treffen und bei guter Unterhaltung den winterlichen Temperaturen zu trotzen. Die Kameradinnen und Kameraden der FFW Annaberg freuen sich darauf, gemeinsam mit vielen Besuchern einen Nachmittag in herzlicher Atmosphäre am Gerätehaus zu verbringen.

Besondere Gästeführung anlässlich des Weltgästeführertages in Annaberg-Buchholz

Unter dem Motto "Von A nach B: Von der alten Postmeilensäule am Köselitzplatz zur Bachgasse im Fleischerviertel" laden die Gästeführer von Annaberg-Buchholz am 24. Februar 2024 zu einer ganz besonderen Stadtführung ein.

Kulinarische Geschichten im Kulturzentrum Erzhammer in Annaberg-Buchholz

Das Bücher Café im Kulturzentrum Erzhammer lädt am 19. Februar 2024 um 15.00 Uhr zu einer außergewöhnlichen Plauderlesung mit der Autorin Manja Süß ins Musikzimmer des Hauses. Unter dem Motto "Bäbe un Breesln ausm Bichl" entführt uns die Autorin in die Welt ihres Kochbuchs "Duftet wie damals, schmeckt nach daheim".

Märchentage im Kulturzentrum Erzhammer

Die Märchentage im Kulturzentrum Erzhammer versprechen erneut ein wundervolles Erlebnis für Groß und Klein. Die renommierte Theatermanufaktur Dresden präsentiert das zauberhafte Figurentheater "Die Gänsemagd", das speziell für Kinder ab 4 Jahren konzipiert wurde.

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung: "Einsam?" im Kulturzentrum Erzhammer

Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerin Shelly, 25 Jahre jung, aufgewachsen in Annaberg-Buchholz. Sie setzt sich künstlerisch mit Frauen dieser Stadt und deren Aussagen und Gefühlen zum Schwerpunkt „Einsam?“ auseinander.

Spitzenforschung am Hightech-Hochschulstandort Annaberg-Buchholz

Die Zukunft des Schienenverkehrs nimmt im Erzgebirge konkrete Formen an: Mit der jüngsten Inbetriebnahme moderner 5G-Mobilfunknetze zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg steht nun im Erzgebirge eine vollständige 5G-Infrastruktur bereit, die bahnbrechende Forschung im Eisenbahnsektor ermöglicht.

Vorlesewettbewerb 2023/2024 in der Stadtbibliothek Annaberg-Buchholz: Siegerin steht fest

Am 6. Februar versammelten sich acht Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse aus verschiedenen Schulen des alten Landkreises Annaberg-Buchholz in der Stadtbibliothek, um am Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels teilzunehmen.

Buchholzer Laternenwanderung zum Jahresende brachte Geldspende für Dorothea Stolln

Am 28. Dezember 2023 versammelten sich zahlreiche Teilnehmer zur traditionellen Laternenwanderung mit dem Nachtwächter Rainer Eckel in Buchholz. Die beliebte Tour startete am Rathausplatz in Buchholz und führte der Hans-Hesse-Straße entlang bis hin zum Dorothea Stolln.

ACCESSIBILITY_NAVIGATIONS_SUCHE

Ansprechpartner

Person
Annett Flämig
Funktion
Pressesprecherin
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 202
E-Mail

Kontakt

Postadresse
Große Kreisstadt
Annaberg-Buchholz
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-
Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 0
Faxnummer
03733 | 425 144
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten Bürgerzentrum
Gern können Sie einen Termin unter
03733 | 425 0 vereinbaren.
Bitte beachten Sie, dass 30 min vor Ende der regulären Öffnungszeit Annahmeschluss ist.
Montag
09.00-12.00 Uhr
Dienstag
09.00-18.00 Uhr
Mittwoch
09.00-12.00 Uhr
Donnerstag
09.00-18.00 Uhr
Freitag
09.00-12.00 Uhr
jeden 1. Samstag im Monat
09.00-12.00 Uhr
Link zum Stadtplan
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
VMS - Fahrplanauskunft
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang