Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen durchsuchen

Pressemitteilungen filtern

Ihre Suchergebnisse

Blättern in 1777 Ergebnissen auf 178 Seiten:

Lichternacht anlässlich 525 Jahre Annaberg

Anlässlich des Jubiläums 525 Jahre Annaberg darf man sich am Freitag, den 29. Oktober auf einen langen Einkaufsabend  von 17.00 bis 22.00 Uhr in der Annaberger Altstadt freuen. Dazu erwarten die Händler auf der Wolkensteiner Straße, der Großen Kirchgasse und der Buchholzer Straße ihr Kund*innen mit besonderen Angeboten. Damit die Lichternacht tatsächlich zur Lichternacht wird, werden die Gebäude der Wolkensteiner Straße angestrahlt.

Buntes Programm in der ersten Ferienwoche in den städtischen Museen

Ferienkinder aufgepasst! In der Manufaktur der Träume und dem Erzgebirgsmuseum gibt es viel zu erleben! Viele tolle Angebote locken u.a. zu einer Kinderführung zum Thema „Königliche Spitzen“ durch die Ausstellung „Juliana - Ein Leben in Puppen“; zur Schatzsuche mit dem kleinen Bergzwerg in sein Reich oder zu einer Taschenlampenführung "Nachts im Museum" in das Erzgebirgsmuseum.

„Zwerg Nase“ eröffnet die Märchenfilmtage zum „Verhexten fabulix“

Der Zauber der Filmvorführungen ist zurück und legt sich über Annaberg-Buchholz. Mit großer Vorfreude wird der Startschuss zum Auftakt der Märchenfilmtage am Samstag, 16.10.2021 erwartet. Die Neuverfilmung von „Zwerg Nase“ feiert am 10. Oktober seine Welturaufführung in Chemnitz beim Filmfestival Schlingel und flackert nun bereits Stunden später in Annaberg-Buchholz über die Kinoleinwand.

Zauberhafte Workshops im Kulturzentrum Erzhammer in den Herbstferien

Nicht nur zu den bevorstehenden Märchentagen wird es in Annaberg-Buchholz zauberhaft, sondern auch mit den vielen geplanten Workshops im Rahmen des „Verhexten fabulix“. Diese starten pünktlich mit den Herbstferien ab der nächsten Woche im Kulturzentrum Erzhammer. Hier können kleine und große Ferienkinder an kreativen Workshops teilnehmen.

Ausbau der Alten Poststraße wirft seine Schatten voraus

Um die grundhafte Erneuerung der Anbindung des Wohn- und Gewerbestandortes rund um die Alte Poststraße in Annaberg ist die Stadt seit mehreren Jahren bemüht. Die Aufgabenträger der Ver- und Entsorgung teilen diese Bestrebung und haben ebenfalls umfangreichen Erneuerungsbedarf angekündigt. Der Abschluss des Gesamtvorhabens ist in 2024 geplant.

Neuausschreibung Pachtverhältnis Hotel- und Gaststättenbetrieb Pöhlberg in Annaberg-Buchholz

Da der derzeitige Pachtvertrag für den Hotel- und Gaststättenbetrieb Pöhlberg in Annaberg-Buchholz zum 28. Februar 2022 ausläuft, wird dieser nun neu ausgeschrieben. Interessenten haben bis spätestens zum 10. November 2021 die Möglichkeit, ein Angebot entsprechend der Ausschreibung bei der ausschreibenden Stelle abzugeben oder an diese zu senden.

22. Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge

Am Sonntag, den 17. Oktober 2021 ist es endlich wieder soweit! In der gesamten Region  findet der mittlerweile 22. Tag des traditionellen Handwerks statt. Über 90 Werkstätten und Manufakturen laden an diesem Tag zu abwechslungsreichen und interessanten Angeboten ein. Auch in Annaberg-Buchholz gibt es für Einheimische und Gäste vielfältige Möglichkeiten, die verschiedenen Handwerke kennenzulernen.

Ausstellung – „Bilder für die Menschenrechte“ – „Pictures for the Human Rights“

Das Projekt „Pictures for the Human Rights“, welches der gleichnamige Regensburger Verein ins Leben gerufen hat, zeigt politische Kunst in Form von Gemälden und Fotografien. Fundament sind die 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948. Das Besondere der Ausstellung ist der freie Zugang im öffentlichen Bereich.

Traditionelle Babyempfänge starten nach Corona bedingter Unterbrechung wieder

Am Donnerstag, den 07. Oktober konnten erstmals seit der Corona-Pandemie wieder die jungen Einwohner*innen von Annaberg-Buchholz in der Bergkirche St. Marien begrüßt werden. Bei früheren Veranstaltungen wurden die Kleinen noch auf den Armen ihrer Eltern getragen. Diesmal konnten die bis Ende Januar 2020 Geborenen bereits auf eigenen Füßchen gehen.

„Anno 1550 - Eine Stadt im Trubel des 16. Jahrhunderts“

Die Annaberg-Buchholzer Gästeführer versetzen am kommenden Samstag, 09.10.2021, von 14:00 - 16:00 Uhr die Besucherschaft um ganze 471 Jahre zurück. Plötzlich befindet man sich im Jahre 1550 und ist Teil einer ganz besonderen Stadtführung „Anno 1550 – Eine Stadt im Trubel des 16. Jahrhunderts“.

ACCESSIBILITY_NAVIGATIONS_SUCHE

Ansprechpartner

Person
Annett Flämig
Funktion
Pressesprecherin
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 202
E-Mail

Kontakt

Postadresse
Große Kreisstadt
Annaberg-Buchholz
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-
Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 0
Faxnummer
03733 | 425 144
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten Bürgerzentrum
Das Bürgerzentrum ist nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für Bürgeranliegen geöffnet.
Termine können unter 03733 | 425 0 vereinbart werden.
Montag + Mittwoch
09.00-15.00 Uhr
Dienstag
09.00-18.00 Uhr
Donnerstag
09.00-16.00 Uhr
Freitag
09.00-12.00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
VMS - Fahrplanauskunft
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang