Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen durchsuchen

Pressemitteilungen filtern

Ihre Suchergebnisse

Blättern in 1832 Ergebnissen auf 184 Seiten:

Oberbürgermeisterwahl 2022: Rolf Schmidt geht ohne Gegenkandidat ins Rennen

Spannung lag am gestrigen Tag in der Luft, als um 18:30 Uhr der Stadtwahlausschuss für die bevorstehende Oberbürgermeisterwahl am 20. März im Annaberger Rathaus tagte. Der Grund: Bis 18:00 Uhr an diesem Tage hatten die Parteien, Wählervereinigungen und Einzelbewerber Zeit ihre Wahlvorschläge einzureichen.

Städtische Museen und das Kulturzentrum Erzhammer ab 18. Januar in Annaberg-Buchholz wieder geöffnet

Erleichtertes Aufatmen und zugleich zügige Aufnahme der Planungen standen bei den Verantwortlichen der städtischen Einrichtungen nach der jüngst verabschiedeten Sächsischen Corona-Schutzverordnung an. Nach der erneuten Zwangspause zieht nun wieder Leben in die städtischen Einrichtungen ein.

Lesestart-Sets für Dreijährige ab sofort in der Stadtbibliothek kostenfrei erhältlich

Das bundesweite Programm „Lesestart 1-2-3“ dient zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Auch die Stadtbibliothek nimmt daran teil und gibt ab sofort gern an Interessierte mit Kindern ab drei die Lesestart-Sets kostenfrei aus.

Zwei Jagdpachtgebiete im Stadtgebiet werden vergeben

Die Stadt Annaberg-Buchholz beabsichtigt ab dem 01.04.2022 die Jagdpacht für die Eigenjagdreviere „Buchholzer Wald“ und „Pöhlberg“ neu zu vergeben. Die Pacht soll jeweils für eine Dauer von mindestens 9 Jahren als Niederwildrevier mit einer Größe von 173,33 ha („Buchholzer Wald“) und 106 ha („Pöhlberg“) vergeben werden.

Ehrenamtliche für Mitarbeit in Wahlvorständen gesucht

Am 20. März 2022 findet in Annaberg-Buchholz die Oberbürgermeisterwahl statt. Außerdem wird am 12. Juni 2022 ein neuer Landrat gewählt. Für diese beiden Termine sowie eventuell auch stattfindende zweite Wahlgänge sucht die Stadt zuverlässige ehrenamtliche Helfer.

Fortsetzung der Impfaktion in Annaberg-Buchholz bis zunächst Ende März

Der DRK Kreisverband Aue-Schwarzenberg e.V. bietet in Kooperation mit der Stadt Annaberg-Buchholz ab sofort bis zunächst Ende März 2022 jeweils donnerstags von 9.00 bis 15.30 Uhr, freitags von 12.00 bis 18.30 Uhr und samstags von 9.00 bis 15.30 Uhr weitere Möglichkeiten sich impfen zu lassen.

Broschüre „Schulstadt Annaberg-Buchholz“ veröffentlicht

Wer noch auf der Suche nach Last-Minute-Geschenken ist, kann sich über einen neuen Schatz freuen, der ab morgen, den 23. Dezember druckfrisch im Museumsshop in der Annaberger Tourist-Information erhältlich ist: „Schulstadt Annaberg-Buchholz“.

Testcentren - Erweiterte Öffnungszeiten und Verfügbarkeit an Weihnachten

Wer sich noch testen lassen möchte, kann seit einiger Zeit von den erweiterten Öffnungszeiten im Testzentrum im Kulturzentrum Erzhammer in Annaberg-Buchholz sowie zwei weiteren Stellen profitieren. Auch an den bevorstehenden Feiertagen können Testungen vorgenommen werden. Öffnungszeiten auf einem Blick:

Erinnerungen an Johannes Schönherr zum 100-jährigen Geburtstag

Seine unverwechselbare Art, die Liebenswürdigkeit, der wunderbare Humor und seine unvergesslichen Führungen im Frohnauer Hammer haben ihn schon vor Jahrzehnten zu einem Markenzeichen des Erzgebirges werden lassen: Johannes Schönherr alias „Hammer-Hansl“. Anlässlich seines 100. Geburtstages wurde eine Sonderausstellung organisiert.

Zusatztermin für Corona-Schutzimpfung in Annaberg-Buchholz

Aufgrund der weiterhin anhaltenden großen Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen wird ein Zusatztermin am 28.12.2021 in der Turnhalle an der Talstraße im Ortsteil Buchholz angeboten. So stehen folgende Möglichkeiten zur Impfung noch in 2021 zur Verfügung:

ACCESSIBILITY_NAVIGATIONS_SUCHE

Ansprechpartner

Person
Annett Flämig
Funktion
Pressesprecherin
Telefonnummer
03733 | 425 118
Faxnummer
03733 | 425 202
E-Mail

Kontakt

Postadresse
Große Kreisstadt
Annaberg-Buchholz
Anschrift
Markt 1
09456 Annaberg-
Buchholz
Telefonnummer
03733 | 425 0
Faxnummer
03733 | 425 144
E-Mail
Internet
Internet
Öffnungszeiten Bürgerzentrum
Das Bürgerzentrum ist nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für Bürgeranliegen geöffnet.
Termine können unter 03733 | 425 0 vereinbart werden.
Montag + Mittwoch
09.00-15.00 Uhr
Dienstag
09.00-18.00 Uhr
Donnerstag
09.00-16.00 Uhr
Freitag
09.00-12.00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Bus: Linien A, B, C, D, G
Haltestelle Markt
VMS - Fahrplanauskunft
Informationen zur Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang